Digitalisierung verändert Kommunikation

Ein traumhafter Wintertag, Blick auf die Spree und jede Menge Ideen. Im zweiten Training der Marketingreihe des Kompetenzzentrums erlernen die Teilnehmer, welchen Kanal man für welche Zielgruppe nutzt. Welche Kanäle gibt es neben Newsletter und Facebook? Wie erfolgt die richtige Auswahl für welche Zielgruppe und wie entscheidet man, welche Zielgruppe relevant ist? Ganz wichtig dabei: überlegen Sie, wen Sie erreichen wollen. Sind Ihre Kunden in den sozialen Median aktiv? Vermarkten Sie nicht nur Ihre Produkte, sondern erzählen Sie eine Geschichte mit einer Botschaft. So aktivieren Sie Ihre Kunden.

Praxis statt Theorie

Ein besonderer Gast an diesem Tag ist die amtierende Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries. Mit den Unternehmern des Workshops diskutiert sie die Ergebnisse.

„Wir wollen den Mittelstand da abholen, wo er steht und ihn fit für die digitale Zukunft machen.“

-Brigitte Zypries, Bundeswirtschaftsministerin-

Auch Mittelstandspräsident Marion Ohoven bekräftigt, dass es nicht ausreiche nur mit Studien zum Thema zu agieren. Die Lösungen für den Mittelstand müssten greifbar sein. Genau das steht bei den Trainings des Kompetenzzentrums im Fokus. Die Teilnehmer entwickeln einen Prototyp, der getestet und iterativ verbessert wird.

Digitale Lösungen erleben

Die Bundesministerin nutzte den Besuch auch, um den ersten mobilen „Erlebnisraum digital“ des Kompetenzzentrums Berlin zu testen. Dieser zeigt ganz konkret, wie eine digitale Warenannahme Prozesse beschleunigen und effizienter gestalten kann. Als Prototyp für das Projekt bei Zemmler Siebanlagen GmbH entwickelt, dient der Demonstrator Mittelständlern als Anregung, wie Digitalisierung nutzerzentriert umgesetzt wird. Das Besondere: Teilnehmer schlüpfen in die Rolle des Lageristen in der Warenannahme. Je ein Team der digitalen Warenannahme tritt gegen ein Team der papierbasierten Warenannahme an. Wer gewinnen wird? Finden Sie es heraus und spielen Sie selbst. Den „mobilen Erlebnisraum“ von _Gemeinsam digital finden Sie im CINIQ-Center.

Statement von Brigitte Zypries

Text/ Redaktion: Kjell Schneider
Fotos: (c) Nils Hasenau 

Auch interessant:

25. April 2018
Berlin-Kreuzberg - der genaue Veranstaltungsort wird Ihnen mit der Teilnahmebestätigung per Mail mitgeteilt

25.

Marketing 4.0 Training 6/6: Die passende „digitale“ Marketing 4.0 Organisation für mein Unternehmen finden.

Wie finde ich die richtigen Partner und Experten für meine digitale Marketingstrategie? Unsere Referenten zeigen wie man Marketingorganisation richtig angeht.

News

Zentrale Datenhaltung für effektive Workflows

Viele Unternehmen scheuen sich davor, ihre Daten in die Cloud zu laden. Das muss aber nicht sein, wie unser Best-Practice Beispiel zeigt.