Über

Martin Urbanek war als Börsenhändler und Investment Analyst (CEFA & CIIA) tätig. Im Anschluß war er im Bereich M&A für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft im Einsatz und zuletzt als Head of Corporate Finance für eine internationale Beratungsgesellschaft für den Bereich M&A und Venture Capital verantwortlich. Er war Aufsichtsrat einer börsennotierten Gesellschaft für IT-Hardware und hatte diverse Geschäftsführerposten. Seit 2018 ist er unter anderem Geschäftsführer eines Software-Startups.

Das Unternehmen

Die openHandwerk GmbH ist im Bereich der Digitalisierung für Handwerksbetriebe unterwegs. Über eine cloudbasierte Softwarelösung (SaaS) werden die Abläufe im Handwerk digitalisiert. openHandwerk.de funktioniert dabei wie ein Frontend / Cockpit. Alle operativen Prozesse werden daraus gesteuert bis hin zur Kommuniktaion mit den Auftraggebern und Performancemessung der einzelnen Mitarbeiter sowie Dokumentation der Geschäftsvorfälle. Darüber hinaus beraten wir Handwerksbetriebe prozessorientiert.

Themen


  • Wertschöpfungsprozesse 4.0

  • Geschäftsmodelle

Kontakt:

Martin Urbanek
openHandwerk GmbH
Berlin

  • SaaS
  • Digitalisierung Handwerk
  • Handwerk 4.0

Unternehmen:

Gründungsjahr: 2018

Verbinden:

Links