Mittelstand trifft Start-up:
Wir bringen etablierte und junge Unternehmen zusammen

Langjährige Erfahrungen auf der einen Seite, innovative Ideen auf der anderen: Eine Kooperation zwischen kleinen bzw. mittleren Unternehmen, die bereits am Markt etabliert sind, und jungen Start-ups kann für beide Seite von Vorteil sein. Je intensiver die Möglichkeiten genutzt werden, desto größer ist der Nutzen für beide Seiten.

Wir Fördern diese Zusammenarbeit aktiv. Nutzen Sie die Chance gegenseitig von den Stärken des anderen zu profitieren.

Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sind alle unsere Angebote kostenfrei.

So profitieren Sie von der Kooperation

Wovon profitieren die jeweiligen Partner? Warum ist das eine Win-Win-Situation für beide?

Voneinander lernen

  • Problemkenntnis und Prozesswissen
  • Disruptive Technologien und innovative Geschäftsmodelle
  • Komplexe vs. agile Strukturen

Ressourcen teilen

  • Strukturierte Daten aus langjähriger Erhebung
  • Innovative Methoden
  • Bestehende Produkte als Basis neuer Geschäftsmodelle

Talente entdecken

  • Netzwerk aufbauen
  • Zusammenarbeit erproben und Vertrauen schaffen
  • Einblicke in Industrien und Unternehmenskulturen

Passgenaue Kooperationsformate

Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Mittelständlern und Start-ups sind vielfältig. Ebenso vielfältig sind unsere Angebote: Mit Workshops, Meetups und Speed-Datings bieten wir Unternehmen verschiedene Formate um sich auszutauschen und voneinander zu lernen.

WORKSHOP.MATCH

Künstliche Intelligenz verbindet

Ressourcenbasierte Zusammenarbeit zur Entwicklung einer erfolgreichen KI.

WORKSHOP.MATCH

Agile Organisationen nutzen

Agile Organisationskulturen verstehen und über Kooperationen einbinden.

WORKSHOP.LEARN

Plattformmärkte verstehen

Plattformbasierte Geschäftsmodelle fordern ein Umdenken in vertriebsgetriebenen Systemen.

WORKSHOP.LEARN

Geschäftsmodell as a Service denken

Bestehende Geschäftsmodelle adaptieren und mit wiederkehrenden Leistungen ergänzen.

Kommen Sie mit uns ins Gespräch

Christoph Gerling

Wissenschafticher Projektleiter
christoph.gerling@hiig.de

Melden Sie sich für einen Workshop an

oder schlagen Sie Themen vor.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search