Eiskalt genießen und flexibel bezahlen

Sechzig Tonnen Eis und Temperaturen um minus zehn Grad. Mit „ANGIYOK- The Artic Experience“ eröffnete nun eine interaktive Event-Location aus Eis mitten in Berlin. Das Besondere daran: Ein flexibles Kassensystem, das den Anforderungen einer innovativen Eventlocation gerecht wird und Bezahlmöglichkeiten via NFC, Prepaid oder bar unterstützt.

Warteschlangen meiden

Lange Schlangen, unzufriedene Besucher oder gar Zahlungsausfälle sind Probleme, mit denen viele Eventlocations und gastronomische Einrichtungen mit hohem Besucheraufkommen zu kämpfen haben. Unsere Kassenlösung ermöglicht nicht nur mobiles Bezahlen sondern hilft Ihnen sogar beim Marketing.

Herkömmliche Kassensysteme sind meistens fest an einem Ort installiert und stoßen bei kalten Temperaturen an ihre funktionalen Grenzen. Für die arktische Erfahrung erwerben Kunden ihr Ticket vor Ort oder online. Der Betrag wird anschließend auf ein Armband mit Sensoren gebucht. Kunden können so an den vielen mobilen Kassen (kaum größer als ein Smartphone) ihre individuellen Erlebnisse bezahlen.

Probieren Sie es aus

Die mobile Kassenlösung wurde im Rahmen eines unserer Umsetzungsprojekte entwickelt. Durch User Journeys, Rollenspiele und der Analyse des Kundenverhaltens, konnten schließlich unterschiedliche Kriterien definiert und umgesetzt werden.

Im Erlebnisraum von _Gemeinsam digital können Sie das mobile Bezahlsystem direkt erproben und ausprobieren.

Auch interessant:

Blog

Blog

#RegionalDigital – Bei der Digitalisierung gilt: „Nicht Angst vor, sondern Lust auf…“

Wie kann Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen in ländlichen Regionen aussehen? Welche Konzepte funktionieren auch außerhalb der Metropolen? Das Kompetenzzentrum gab dazu im Rahmen seiner Veranstaltung „Regional digital – Smarte Lösungen, starker Mittelstand“ Antworten