Zum Döner ohne Wartezeit

Das Familienunternehmen Pascha Kebap wird seit 28 Jahren, in zweiter Generation geführt. Bislang konnten die Gäste ihre Speisen und Getränke direkt im Lokal oder telefonisch bestellen. Das führte insbesondere während Stoßzeiten zu Warteschlangen und einem negativen Kundenerlebnis. Durch ein digitales Bestellsystem können die KundInnen ihre Bestellung ortsungebunden erhalten, die Wartezeiten verkürzt werden und Pascha Kebap weiß, mit welchem Bestellaufkommen sie rechnen müssen.

So entwickeln Sie ein digitales Bestellsystem

Weitere Digitalisierungsprojekte…

… finden Sie auf unserer Projekteseite oder einfach über unsere Stichwort-Suche auf der Startseite und oben rechts.

Alle Projekte von _Gemeinsam digital werden aufbereitet und digital zugänglich gemacht. Sie geben Inspiration und Anleitung für typische Problemstellungen der Digitalisierung in kleinen und mittleren Betrieben.

Auch interessant:

29. September 2021
Online

29.

Einführung in Künstliche Intelligenz | Online-Workshop

Online-Workshop | Im interaktiven Online-Workshop erfahren Sie, was mit KI möglich ist & welche Formen der KI bereits jetzt Ihrem Unternehmensumfeld Mehrwert bringen können.

Blog

Experteninterview: Die Zukunft Künstlicher Intelligenz im Gesundheitssektor und im Mittelstand

Für Ärztinnen und Ärzte, Krankenhäuser und die medizinische Forschung kann Künstliche Intelligenz (KI) vieles erleichtern und beschleunigen. Benjamin Bergner, KI-Trainer von _Gemeinsam digital, erklärt im Interview, wo die Zukunft liegt und unter welchen Voraussetzungen KI auch für den Mittelstand nützlich ist.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search