Ökonomische Ziele erreichen

Ökonomische Ziele mit ökologischen und sozialen Aspekten in Einklang zu bringen, stellt für Unternehmen oftmals eine Herausforderung dar. Meistens auch deshalb, weil es für kleine und mittlere Unternehmen bislang noch keine Unterstützungsmöglichkeiten gibt.  Mit dem Projekt unterstützen wir Sie dabei, diese Herausforderung zu meistern und so langfristig die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens zu sichern. Ziel ist der Aufbau einer Kennzahlenbasis (Benchmarking) im Mittelstand, die es Ihnen ermöglicht genau zu sehen, wo Ihre Stärken und Schwächen liegen. So können Sie gezielt Maßnahmen ergreifen und umsetzen. Ein weiterer Vorteil: die Analyse Ihrer Stärken und Schwächen erfolgt branchenspezifisch.

Sie möchten mitmachen?

Füllen Sie einfach das Interessenformular auf der Webseite aus und senden es an: nachhaltigkeit@bvmw.de

Anwendung innovativer Methoden

Benchmarking findet bislang überwiegend nur in speziellen Branchen bei größeren Unternehmen Anwendung. Gemeinsam mit unserem wissenschaftlichen Partner bauen wir eine Kennzahlenbasis speziell für den Mittelstand auf und werten Ihre Daten aus. Sie erhalten eine individuelle Leistungsbewertung entlang der Balanced-Scorecard sowie einen ausführlichen Auswertungsbericht.

Auch interessant:

21. Februar 2019
Berlin-Mitte

21.

Einführung in Blockchain

In diesem Training erklären wir, was Blockchain ist, welches Gedankemodell dahinterliegt und warum die Blockchain viele Anwendungsbereiche auch und speziell außerhalb des Finanzsektors hat. Dabei stellen wir Anwendungsbereiche vor und unterstützen Sie im Training dabei, die Möglichkeiten der Blockchain für Ihr Unternehmen und Ihr Geschäftsmodell einzuschätzen sowie eigene Ansätze zu entwickeln.

Ihre Vorteile

  • kostenloser individueller Benchmarkingbericht
  • Vergleich mit der eigenen Branche
  • Analyse Ihrer Stärken und Schwächen
  • Identifizierung von Optimierungspotentialen
  • Handlungs- und Gestaltungsempfehlungen für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen
  • Neue Netzwerke knüpfen

Anmeldung und Ablauf

  • Melden Sie sich an
  • Rücksprache und Klärung offener Fragen
  • Teilnahme an Workshop I
  • Ausfüllen des Fragebogens
  • Telefonisches Auswertungsgespräch
  • Teilnahme an Workshop II
  • ausführlicher Benchmarkingbericht und Handlungsempfehlungen

Noch Fragen?

Wir helfen gerne.

Kjell Schneider

Projektreferent

BVMW e.V.
Potsdamer Straße 7
10785 Berlin

+49 30 533206-59

kjell.schneider@bvmw.de

Partner

Das Projekt „Mittelstand Ressource – Nachhaltigkeitsbenchmarking für mittelständische Unternehmen“ wird gefördert von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) im Rahmen des Förderthemas „1. Instrumente und Kompetenzen der Nachhaltigkeitsbewertung sowie Stärkung von Nachhaltigkeitsbewusstsein und –handeln“. Projektpartner sind das Fraunhofer IPK und der Bundesverband mittelständische WirtschaftMittelstand Ressource wurde im Januar 2019 gestartet und hat eine Laufzeit von zwei Jahren.