Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Überbrückungshilfe III für Unternehmen erweitert und aufgestockt. So wurde die maximale Fördersumme von 500.000 Euro pro Monat auf 1,5 Millionen Euro erhöht. Mit einer erneuten Verlängerung der Hilfe als Überbrückungshilfe III Plus erhöht sich dieser Betrag auf 10 Millionen Euro pro Monat. Zusätzlich werden die Antrags- und Förderberechtigung für die Hilfen vereinfacht. Ein Umsatzeinbruch von mindestens 30 Prozent im Föderzeitraum ist das neue einheitliche Kriterium für alle Unternehmen.

Die Überbrückungshilfe III wird als Überbrückungshilfe III Plus, bis zum 30. September 2021 verlängert. Mit dieser Hilfe erhalten Unternehmen unter anderem eine „Restart-Prämie“. Dabei handelt es sich um einen Zuschuss zu den Personalkosten, wenn kein Kurzarbeitergeld mehr in Anspruch genommen wird oder neue Beschäftigte eingestellt werden. Außerdem wird der maximal Betrag auf 52 Millionen Euro erhöht, die nicht zurückgezahlt werden müssen.
berbrckungshilfe_3

Das Wichtigste zur Überbrückungshilfe III und Überbrückungshilfe III Plus

  • Der Förderzeitraum läuft von November 2020 bis Juni 2021. Mit der Verlängerung als Überbrückungshilfe III Plus steht sie bis zum 30. September 2021 zur Verfügung.
  • Die Kriterien für die Antragsberechtigung wurden vereinheitlicht und zu einem Kriterium zusammengefasst. Alle Unternehmen mit einem Umsatzrückgang von mindestens 30 % im Vergleich zum Vorjahr, erhalten einen Fixkostenzuschuss. Die Unterscheidung in indirekt und direkt betroffene Unternehmen entfällt dabei.
  • Der Katalog der erstattungsfähigen Kosten wurde erweitert. Wertverluste unverkäuflicher oder saisonaler Produkte, Investitionen für bauliche Maßnahmen zur Umsetzung von Hygienekonzepten und Investitionen in die Digitalisierung werden als erstattungsfähige Fixkosten anerkannt.
  • Die monatliche maximale Förderung wurde auf bis zu 1,5 Millionen Euro erhöht. Aufgrund des europäischen Beihilferechts beläuft sich die Obergrenze derzeit auf insgesamt 4 Millionen Euro pro Unternehmen.
  • Mit der Verlängerung als Überbrückungshilfe III Plus erhöht sich die Obergrenze der Auszahlung auf 52 Mio. pro Unternehmen und 10 Mio. pro Monat.

Die Höhe der Zuschüsse

Die Höhe der Auszahlung der Hilfe ist abhängig von Ihrem Umsatzrückgang:

  • Erlitten Sie einen Umsatzrückgang von mindestens 30 Prozent werden Ihnen 40 Prozent, der im Katalog als förderfähig genannten Fixkosten erstattet.
  • Bei einem Verlust von 50-70 Prozent erhalten Sie 60 Prozent der förderfähigen Fixkosten.
  • Beträgt Ihr Umsatzrückgang mehr als 70 Prozent werden Ihnen bis zu 90 Prozent der förderfähigen Fixkosten bezahlt.

Ihren Antrag für Überbrückungshilfe III können Sie elektronisch über prüfende Dritte (WirtschaftsprüferInnen, SteuerberaterInnen, BuchprüferInnen oder RechtsanwältInnen) auf der bundesweit einheitlichen Plattform für Corona-Hilfen beantragen.

Soloselbstständige können als Alternative Neustarthilfe beantragen. Dabei handelt es sich um eine einmalige Betriebskostenpauschale von maximal 7.500 Euro. Sie können die Neustarthilfe, unter Vorlage eines ELSTER-Zertifikats direkt, ohne prüfende Dritte beantragen .

Detaillierte Informationen zu den Hilfen finden Sie in unserem Blogbeitrag Neue Corona-Hilfen – Was Unternehmen jetzt wissen müssen.

Auch interessant:

18. März 2021
Online

18.

Next Level Marketing – Intelligent, nachhaltig, digital

Sichtbarer werden, neue Kundengruppen erschließen und die Zielgruppe nachhaltig binden - diese und weitere Vorteile bringt digitales Marketing dem Mittelstand. Doch wie sieht die Zukunft des Marketings für kleine und mittlere Unternehmen aus? In unserem Online-Event zeigen wir anhand von Beispielen aus der Praxis, wieso künstliche Intelligenz auch für Ihr Marketingkonzept relevant ist.

Blog

GAIA-X – Die sichere Cloudlösung

Wir erklären Ihnen das europäische Technologieprojekt GAIA-X, geben Anwendungsbeispiele und zeigen Ihnen, was Sie von diesem Großprojekt erwarten können.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search