Das Unternehmen

Jensch Sicherheitstechnik ist ein Familienbetrieb in der 4. Generation im Bereich der Sicherheit und des Einbruchsschutz. Derzeit stellt sich das Unternehmen die Frage, wie sie sich langfristig von Wettbewerbern mit 3D-Druck abheben können.

„Die Herangehensweise zu Analysen und Problemlösungsfindung war uns neu und hat uns in unserem eigenen Entstehungsprozess nachhaltig weitergeholfen. Es war hilfreich, einen Partner an der Seite zu haben, der uns in diesem neuen Geschäftsgebiet Möglichkeiten und auch eventuelle Risiken aufzeigte. Wir danken _Gemeinsam digital für die tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung unseres 3D-Druck-Projektes.“

– Andrea Jensch, Geschäftsführerin Jensch Sicherheitstechnik GmbH

Die Herausforderung

Jensch Sicherheitstechnik hat angefangen, mit 3D-Druck zu experimentieren und sich erste entsprechende Kompetenzen aufzubauen. Es wird vermutet, dass sich dadurch verschiedene Produkte, Services und Geschäftsmodelle entwickeln lassen. Es besteht aber noch keine Klarheit dazu, worauf sich fokussiert werden soll.

Die Folge

Das Sicherheitsunternehmen kann aufgrund der Unklarheit keinen klaren Fahrplan zur langfristigen Produktentwicklung erstellen. Der Aufbau einer Roadmap ist jedoch wichtig um eine Produktstrategie und -merkmale festzuhalten und zukünftige Schritte und Maßnahmen zu definieren und nachzuhalten.

Der Wunsch

  • Identifikation und Bewertung von ersten möglichen Produkt- und Service-Ideen
  • Identifikation von kommunikativen Maßnahmen zur zielgruppengerechten Vermarktung des Produktes

Die Vorgehensweise

  • Definition möglicher Geschäftsmodelle rund um den 3D-Druck
  • Sammlung von potentiellen konkreten Produkt- und Service-Ideen
  • Bewertung der Ideen
  • Erstellung von Zielgruppen-Persona und Website-Mockups
Logo Jensch Sicherheitstechnik
Geschäftsführerin Jensch und Horst Gilbrich
Geschäftsführerin Jensch und Betriebsleiter Horst Gilbrich
Jensch 3D Druck

Projektlaufzeit

Q1-2019 bis Q2-2019

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 100%

Methoden

  • Personas entwickeln
  • Mock-Ups
  • Ideation
  • Roadmap

Beteiligte

Das Unternehmen

Jensch Sicherheitstechnik GmbH
Adresse: Kaiserin-Augusta-Str. 80, 12099 Berlin
Web: https://jensch-gmbh.de/
Branche: Handwerk

Ansprechpartner: Frau Andrea Jensch
Mail: service@jensch-gmbh.de

Der Projektumsetzer

eStrategy Consulting GmbH
Bergstraße 22
10115 Berlin
Web: https://www.estrategy-consulting.de/de/

Herr Cliff Pfefferkorn
Mail: cpfefferkorn@estrategy-consulting.de

Herr Ronald Friese
Mail: rfriese@estrategy-consulting.de

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search