Das Unternehmen

Die Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG ist ein in vierter Generation familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Wentorf bei Hamburg. Das Unternehmen ist auf Abfall und Entsorgung, aber auch Rohr- und Kanalservice spezialisiert.

Die Digitalisierung schreitet auch in der Buhck Gruppe mit immer größeren Schritten voran. Für uns ist Digitalisierung ein strategisches Thema. Von der Änderung zahlreicher Arbeitsabläufe über die Einführung einer Bestell-App bis hin zur Einführung eines umfassenden Kunden-Portals sind derzeit zahlreiche Projekte in der Umsetzung, die unseren Alltag verändern werden.

Wir sind dabei, eine mittel- bis langfristige Digitalisierungsstrategie zu erarbeiten, um damit in der kommenden Dekade unsere Wettbewerbsfähigkeit sicherzustellen. Um diese Strategie an den richtigen Stellen operativ umzusetzen und optimal zu nutzen, sind wir auf die Unterstützung unserer Mitarbeiter angewiesen. Bei allem was wir in dieser Hinsicht tun, haben unsere Mitarbeiter erste Priorität. Wir verstehen Digitalisierung nicht als Selbstzweck, sondern als Mittel zum Zweck. Immer mit dem Ziel, die Arbeitsbedingungen stetig zu verbessern. So verstehen wir die Begriffe Arbeit 4.0 oder New Work.“


— Jens Bahnsen, IT-Projektleiter Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG

Die Herausforderung

Die Buhck Unternehmensgruppe ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen. Zurzeit existieren mehrere ERP-Systeme losgelöst, als Insellösungen, nebeneinander.

Die Folge

Da zwischen den einzelnen produktiven ERP-Systemen ein harmonisierter Datenaustausch nicht bzw. lediglich mit erheblichem manuellen Aufwand möglich ist, führt das einerseits zu relativen hohen Kosten in Bezug auf die Abwicklung der unterstützenden Prozesse (z.B. ReWe, HR, etc.), zum anderen fehlt es aber auch auf Geschäftsführungsebene an verdichteter entscheidungsrelevanter Information in Echtzeit.

Zudem ist der Datenbestand in Bezug auf Materialstamm- bzw. Artikelstammdaten redundant und bedarf dringend der Bereinigung und Harmonisierung.

Der Wunsch

Das Unternehmen wünscht sich deshalb mithilfe von _Gemeinsam digital ein Konzept zu erarbeiten, welches Handlungs- und  Entscheidungsempfehlungen für eine Harmonisierung und Konsolidierung des produktiven ERP-Systems enthält. Außerdem möchte es ein „Master Data Management Projekt“ aufsetzen.

Die Vorgehensweise

1. Interview mit der GF zur Aufnahme bzw. Validierung der IST-Situation;
2. Erarbeiten eines Konzeptes für die Harmonisierung und Konsolidierung der produktiven ERP-Systeme durch Workshops:
• Unternehmensstrategie mit Schwerpunkt IT-Strategie 2025
• Geschäftsmodell- und Geschäftsprozessmodellierung
• Workflows
3. Aufzeigen von Handlungsalternativen und Empfehlung für die Umsetzung.

Buhck Gruppe Logo
Jens Bahnsen, Projektleiter Digitalsierung Buhck Gruppe
Jens Bahnsen, IT-Projektleiter Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG
Kran auf Mülldeponie
Die Stühle der Gründer des Unternehmens Buhck
Die Stühle der Gründer Emma und Richard Buhck

Projektlaufzeit

Q1-2019 bis Q1-2019

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 100%

Beteiligte

Das Unternehmen

Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG
Adresse: Südring 38, 21465 Wenntorf
Web: www.buhck.de
Branche: Abfall- und Entsorgungswirtschaft
Jens Bahnsen (IT-Projektleiter Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG)
Mail: jbahnsen@buhck.de

Der Projektumsetzer

Visionico GmbH & Co. KG
Adresse: Austraße 29/1, 88319 Aitrach
Web: www.visionico.de
Herr Thomas Linn (Geschäftsführer und Projektleiter – Visionico GmbH & Co. KG)
Mail: thlinn@visionico.com

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search