Das Unternehmen

Die ATLAS CB Baumaschinen KG aus Cottbus ist in der Handels- und Dienstleistungsbranche unternehmerisch aktiv. Derzeit beschäftigt die Firma 20 MitarbeiterInnen bei einem Jahresumsatz von ca. 5 Mio. €.

Das Team von _Gemeinsam digital hat uns dabei geholfen, unsere bisherigen digitalen Prozesse und Ressourcen zu analysieren sowie kritisch zu hinterfragen. Durch die Design-Thinking-Methode konnten wir genauer erkennen, wo wir stehen – und wo wir hinwollen: Die Digitalisierung soll unsere Arbeitsabläufe einfacher und übersichtlicher gestalten. Dank dem Projekt wissen wir nun, auf was es dabei ankommt.

Raymo Palicka, Geschäftsführer der Atlas CB Baumaschinen KG

Die Herausforderung

 Das Unternehmen hat 2015 ein neues ERP System eingeführt, das in den Arbeitsbereichen Service, Verkauf, Vermietung und Buchhaltung angewendet wird. Doch auch drei Jahre später wird das System noch immer nicht in vollem Umfang von den MitarbeiterInnen genutzt. Für diese erscheint die Software ineffizient: Fehlende Funktionen, schlechte Anschlussfähigkeit und mangelnde Benutzerfreundlichkeit führen dazu, dass das Team immer wieder auf zeitintensive Workarounds zurückgreifen muss.

So stößt die bisherige Lösung nicht nur auf Ablehnung, sondern bewirkt mittlerweile eine grundsätzliche Gleichgültigkeit, die zu einer Duldung der Probleme und häufigeren Parallellösungen geführt hat. Dadurch ist es für das Unternehmen mittlerweile schwer, die genauen Ursachen für die Schwierigkeiten zu erkennen und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Die Folge

Die zeitintensiven und fehleranfälligen Workarounds verlangsamen verschiedene Geschäftsprozesse. Fehlende Anbindungen zu Buchhaltung, Verkauf und Controlling bewirken zudem eine „Inselbildung“ unter den Abteilungen. Dadurch bleibt der Informationsaustausch äußerst gering, es mangelt deutlich an interner Kommunikation. Eine gemeinsame Orientierung mit Blick auf die Probleme des bestehenden Systems, die Abgleichung unterschiedlicher Bedarfe und die innerbetrieblichen Verbesserungsmöglichkeiten werden dem Team somit erschwert.

Der Wunsch

Die ATLAS CB Baumaschinen KG wünscht sich ein gemeinsames Assessement der derzeitigen Probleme und Bedürfnisse der MitarbeiterInnen in der Nutzung des ERP-Systems. Gemeinsam möchte das Team Lösungsansätze in der Entscheidungsfindung für oder gegen den bisherigen Anbieter entwickeln.

Die Vorgehensweise

1. Problemanalyse

  • Analyse und erster Überblick über Kernprozesse des Unternehmens und Anwendung des ERP-Systems
  • Erste Identifikation von Moments of Matter und Pain Points, sowie Erarbeitung von Indikatoren für eine Kosten-Nutzen-Analyse

2. Bedarfsanalyse: Nutzerzentrierte Interviews

  • Abgleich der vorher definierten Kernprozesse mit den Nutzern
  • Identifikation der Pain Points der Nutzer in der Nutzung des ERP Systems
  • Auflistung und Verdichtung der in den Interviews gewonnenen Erkenntnisse und Pain Points

3. Ideation & Prototyping Workshop

  • Ausarbeitung von Lösungsansätzen für vorher ermittelte Pain Points aus dem Bereich Verkauf und Service
  • Erstellung von Prototypen für Lösungsansätze, Vorstellung und gemeinsame Bewertung

4. Dokumentation und Abschlussgespräch mit GF und Logi1.

  • Vorstellung Evaluation der in Workshop aus Punkt 3 erarbeiteten Prototypen mit Atlas und Technikdienstleister
  • Empfehlung und Roadmap zum weiteren Vorgehen
Bildmarke Atlas CB
Foto Geschäftsführer
Raymo Palicka, Geschäftsführer

Projektlaufzeit

Q1-2019 bis Q2-2019

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 100%

Methoden

  • Problemanalyse
  • Bedarfsanalyse
  • Ideation & Prototyping Workshop
  • Dokumentation & Interview

Beteiligte

Das Unternehmen

ATLAS CB Baumaschinen KG
Adresse: Am Seegraben 15, 03051 Cottbus
Web: www.atlas-cottbus.de
Branche: Handel & Dienstleistungen

Raymo Palicka (Geschäftsführung)

Der Projektumsetzer

eStrategy Consulting GmbH
Anschrift: Bergstraße 22
10115 Berlin
Web: https://www.estrategy-consulting.de/de/

Herr Cliff Pfefferkorn
Mail: cpfefferkorn@estrategy-consulting.de

Frau Juliane Wilson
Mail: jwilson@estrategy-consulting.de

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search