Das Unternehmen

Die Built a Rock GmbH aus Cottbus in Brandenburg konstruiert und fertigt künstliche Kletterfelsen aus Spritzbeton. Der seit 2001 existierende, mittelständische Betrieb beschäftigt zur Zeit ca. 10 Mitarbeiter.

Vor dem digitalen Fortschritt kann sich kein Unternehmen verschließen um nicht die eigene Zukunftsfähigkeit aufs Spiel zu setzen. Um effizient zu arbeiten, müssen Prozesse optimiert und vereinfacht werden. Dies muss in allen Bereichen des Unternehmens passieren.

–  Jens Brand, Geschäftsführer Built a Rock GmbH

Die Herausforderung

Die Built a Rock GmbH arbeitet zurzeit in fast allen Bereichen analog. Ein Digitalisierungsgrad ist so gut wie nicht vorhanden. Allenfalls kommen einige Excel-Listen zur Anwendung, die zum einen umständlich in der Handhabung und zum anderen aufgrund der Unübersichtlichkeit fehleranfällig sind. Dies führt mittlerweile zu vermehrter Unzufriedenheit bei den Mitarbeitern, da die Arbeitsbelastung durch die wiederkehrenden manuellen Routineaufgaben sehr hoch und stressanfällig ist.

Die Folge

Dadurch stößt das Unternehmen zunehmend an seine Kapazitätsgrenzen. Besonders in der Hochsaison und wird es auf diese Art und Weise das geplante Wachstum nicht realisieren können.

Der Wunsch

Es soll ein harmonisiertes, digitales Geschäftsprozessmodell entwickelt werden, welches zukünftig durch den Einsatz einer geeigneten IT-Lösung Prozesse automatisiert und dadurch Kapazitäten für die Kernkompetenzen und das zukünftige Wachstum des Unternehmens freisetzt.

Die Vorgehensweise

  1. Workshop zur Aufnahme der IST-Situation
  2. Erarbeiten eines Konzeptes für ein digitales Geschäftsprozessmodell im Hinblick auf die Evaluation für ein geeignetes Warenwirtschaftssystem
  3. Vorbereitung eines digitalen Lastenheftes / Pflichtenheftes mit Fit-Gap-Analyse
  4. Empfehlung für die Umsetzung
Geschäftsführer Jens Brand
Durch digitalisierte Prozesse mehr Kunden einfacher erreichen und gewinnen / ©canva.com

Projektlaufzeit

Q3-2018 bis Q3-2018

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 100%

Methoden

  • Ist-Analyse
  • Process Mapping
  • Fit-Gap-Analyse

Beteiligte

Das Unternehmen

Jens Brand Felsenbau (Build A Rock GmbH)
Adresse: Heinrich-Albrecht-Straße 16, 03042 Cottbus
Web: www.builtarock.com
Branche: Konstruktion und Produktion von Kletterfelsen

Ansprechpartner: Herr Jens Brand
Mail: info@builtarock.com

Der Projektumsetzer

Visionico GmbH & Co. KG
Adresse: Köhlerweg 13, 88319 Aitrach
Web: www.visionico.de

Herr Thomas Linn (Geschäftsführer Visionico GmbH & Co. KG)
Mail: thlinn@visionico.com

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search