Das Unternehmen

Das Lernstudio Wattenscheid bietet Computer- und Sprachkurse für Schüler, Berufstätige und Senioren an. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 20 Mitarbeiter.

Die Herausforderung

Sämtliche Dokumentationsunterlagen wie Teilnehmeranwesenheit, Unterrichtsinhalte, Leistungsstand und Prüfungsergebnisse, werden aktuell noch schriftlich per Hand auf Karteikarten und in Klassenbüchern festgehalten. Die Etablierung langfristiger digitaler Prozesse erfordert die Sensibilisierung und Schulung sämtlicher Mitarbeiter.

Die Folge

  • Es ist keine ortsunabhängige und allen zugängliche Bereitstellung von Dokumenten möglich, da nur handgeschriebene „Originale“ existieren
  • Schülern und Lehrenden ist es nicht möglich, Aufgaben und Leistungsstand untereinander zügig auszutauschen
  • Ineffiziente Zusammenarbeit zwischen Lehrkräften und Teilnehmern

Der Wunsch

Das Lernstudio Wattenscheid wünscht sich eine digitale Lernplattform, die eine digitale Unterrichtsdokumentation ermöglicht und allen am Lernprozess Beteiligten einen raum- und zeitunabhängigen Zugriff auf die Unterrichtsinhalte gewährleistet. Zusätzlich soll mehr Transparenz zwischen dem Unternehmen und seinen Kunden durch einen Austausch über stattgefundene Kurse und Inhalte geschaffen werden.

“Für uns ist die Entwicklung eines Konzeptes zur Etablierung einer digitalen Lernplattform besonders wichtig, da z.B. durch eine digitale Unterrichtsdokumentation die Transparenz und Kommunikation zwischen allen am Unterrichtsprozess Beteiligten erheblich vereinfacht, beschleunigt und zu jeder Zeit von jedem Ort ermöglicht wird. Dies stellt einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil beim derzeitigen Kundenbeziehungsmanagement da, und bietet zukünftig die Möglichkeit neue digitale, innovative Dienstleistungen anzubieten.“

-Silvia Kleinbeck-Dicke (Geschäftsführerin)-

Die Vorgehensweise

  • Problemanalyse
    • Initial Erfassung des IST-Zustandes; Identifikation von potentiellen e-Learning Anbietern sowie Zusendung und Sichtung aller relevanten Dokumente
  • Bedarfsanalyse mit Schlüsselpersonen
    • Interviews zu typischen Situationen und Hürden
    • Konsolidierung der Anforderungen
  • Ideation & Prototyping
    • Erstellung von typischen Anwendungsfällen, inkl. Gewichtung ihrer jeweiligen Bedeutsamkeit für spätere Lern-Plattform (basierend auf Ergebnissen der Interviews/Workshops)
    • Prüfung der Machbarkeit der Umsetzung mit einem IT- Dienstleister und Kostenindikation
  • Evaluationsworkshop
    • Rückmeldung zur vorgestellten Lösung
    • Erstellung einer Roadmap für mögliche Umsetzung mit externem Partner,inkl. zeitlich klar definierter Meilensteine
Silvia Kleinbeck-Dicke

Projektlaufzeit

Q3-2018 bis Q4-2018

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 50%

Projektergebnisse

Methoden

  • Interviews
  • Workshops
  • Marktrecherche
  • Mitarbeitersensibilisierung

Beteiligte

Das Unternehmen

Das Lernstudio Wattenscheid
Adresse: Voedestraße 27-29, 44866 Bochum
Web: https://www.lernstudio-wattenscheid.de/
Branche: Dienstleistungen / Erziehung und Unterricht

Ansprechpartner: Fr. Kleinbeck-Dicke (Geschäftsführerin)
Mail: info@lernstudio-wattenscheid.de

Der Projektumsetzer

eStrategy Consulting GmbH
Bergstraße 22
10115 Berlin
Web: https://www.estrategy-consulting.de

Herr Cliff Pfefferkorn
Mail: cpfefferkorn@estrategy-consulting.de

Frau Caroline Willnecker
Mail: cwillnecker@estrategy-consulting.de

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search