Das Unternehmen

Daniel Fabbris bietet mit seiner Team Leading Academy innovative Leadership- und Teambuildingevents für Unternehmen sowie Führungskräfte an. Dabei werden Soft- und Kommunikationsskills in Form von Incentive Events und Seminaren vermittelt.

Die Herausforderung

Für potentielle digitale Coachings und Produkte benötigt das Unternehmen ein Vertriebsmodell. Fabbris fehlt es jedoch an zeitlichen Kapazitäten und Expertise, um über eine Analyse von bestehenden Anbietern selbst herauszufinden, welche Vertriebswege am geeignetsten sind.

Vorgehensweise

1. Skizzierung dreier verschiedener Vertriebsmodelle:
a. Eine von Daniel Fabbris aufgesetzte Online-Akademie
b. Erweiterung der bestehenden Website um ein für Transaktionen geeignetes Worddpress-Plugin
c. Vertrieb über externe Marktplätze

2. Evaluation der Vertriebsmodelle
a. Erstellung einer Anbieter-Longlist (Desk-Research)
b. Auswahl von Shortlist-Kandidaten

3. Konsolidierung aller Projektergebnisse (Abschlusspräsentation inkl. Kosten-Nutzen-Analyse)

Lösung

_Gemeinsam digital hat potenzielle Vertriebsweganbieter für das Unternehmen evaluiert, um eine Entscheidung zu erleichtern.  Das Team empfiehlt zwei mögliche Vertriebswege:

  • Online Akademie über ein WordPress Plug-in:

Das Plug-in ermöglicht es, die eigene Online Akademie sehr einfach in die bestehende Website zu integrieren. Folgende zwei Faktoren müssen dabei bedient werden:
• selbständiger Aufbau der Akademie als Marke
• gewährleistetes Vertrauen der Kunden etablieren

Foldende drei Anbieter wurden als besonders passend für das Unternehmen eingeordnet:

Anbieter Kosten
Learndash ca. 135 €/Jahr
Lifter LMS ca. 253 €/Jahr
WP Courseware ca. 109 €/Jahr

Folgende weitere Plug-in Anbieter wurden evaluiert: Evidently, USEPRO, Ultimate Learning Pro und Tutor LMS kommen als Alternative infrage.

  • Vertrieb der Produkte über Marktplätze:

Die Online Akademie über bestehende Marktplätze zu vertreiben, hat den Vorteil, dass das Vertrauen der Kunden durch die hohe Marktetablierung der externen Plattformen gewährleistet ist.

Folgende drei Marktplätze empfehlen die ExpertInnen zur weiteren Umsetzung:

Anbieter Kosten
Xing EVENTS Ca. 3,9 % / Sale
Linkedin Individuell
Eventbrite Ca. 5,5% + 0,99 € /
Sale

Die ExpertInnen überprüften verschiedene Vertriebswege auf Kosten und Nutzen. Dabei kamen Sie zu dem Ergebnis, dass es bessere Umsätze verspricht, externe Marktplätze zu nutzen. Diese haben geringere Fixkosten.

Suchmaschinen-Stichworte für Lösungsanbieter

  • Digitale Events
  • Event-Anbieter
  • Online Academy
  • Digitale Vertriebsmodelle
  • WordPress Plugin
  • SaaS

Art des benötigten Umsetzungspartners/ Dienstleisters

Wordpress Plugin-Anbieter, Marktplatz für Events

Komplexität bei der Entwicklung und Einführung der Lösung

Mittel*

*(Die Komplexität kann je nach Anforderungen, Investitionsbedarf, Schulungsbedarf, etc. der Aufgabenstellung stark variieren.)

Dauer der Einführung

6 Monate

Systemkosten für den Betrieb der Lösung pro Monat

über 1000*

Investitionskosten für die Lösung

unter 50 €*

*(Die Kosten können je nach Komplexität, Anforderungen stark variieren.)

Daniel Fabbris Logo
Beitragsbild Lösung Vertriebsweg Coaching Fabbris
Ansicht Learndash WP-Plug-in
Oberfläche von Learndash. Das Wordpress Plug-In ist eine Möglichkeit die Online-Akadamie in die bestehende Webseite zu integrieren.
Ansicht Lifter LMS WP-Plug-in
Oberfläche von Lifter LMS, ein weiteres mögliches Wordpress-Plug-In als Vertriebskanal
Ansicht WP Courseware WP-Plug-in
WP Courseware wurde als drittbeste Option für ein Wordpress-Plug-In ausgewählt.
XING EVENTS als möglicher Vertriebskanal
XING EVENTS als möglicher Vertriebskanal
Linkedin als Vertriebskanal
Linkedin als Vertriebskanal
Eventbrite als Vertriebskanal
Eventbrite als Vertriebskanal
Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search