Das Unternehmen

Das Jugendbildungszentrum (JBZ) Blossin e.V. ist eine führende Jugendbildungsstätte in Brandenburg mit etwa 40 Mitarbeitenden. Es beherbergt jährlich etwa 23.000 Gäste (57.000 Übernachtungen). Zielgruppen sind vor allem Schulklassen, Jugendgruppen aus Vereinen, Chören oder Sportteams.

Die Hauptaufgaben liegen in der außerschulischen Jugendbildung, der internationalen Jugendbildung, der Schulung ehren- und hauptamtlicher MitarbeiterInnen der Jugend- und Sportarbeit und in der Bereitstellung von Übernachtungs-, Verpflegungs- und Seminarangeboten für andere Träger.

Unsere Vision ist es, die Jugendbildung mit Kompetenz, Kreativität und Leidenschaft aktiv zu gestalten.

Als kompetenter Partner und Spezialist für Bildung und Freizeit zu Land und auf dem Wasser wollen wir uns daher verstärkt dem Thema Digitalisierung und Nachhaltigkeit zuwenden. Um hierbei zukunftsweisende Entscheidungen und Maßnahmen treffen zu können, bedarf es eines digitalen Konzepts, welches nachhaltigen Anforderungen entspricht.

Eine Digitalisierungsstrategie soll uns weg vom Ausprobieren mit Insellösungen hin zu einem strategischen Handeln bringen, um weiterhin der Bildungsstättenlandschaft als Vorbild zu dienen und sich proaktiv zukunftsweisenden Themen zu widmen.

– Andrea Haase, Geschäftsleiterin

Die Herausforderung

Insgesamt ist der wachsende Markt von Jugendbildungseinrichtungen derzeit von einem tiefgreifenden Wandel erfasst. Die Ansprüche der Zielgruppe der Kinder und Jungendlichen haben sich verändert, ebenso wie die technischen Anforderungen. Auch die zunehmende Professionalisierung des Jugendbildungsbereichs treibt das Unternehmen an. Blossin hat mit einigen Impulsen auf diesen Wandel reagiert und ein paar digitale “Insellösungen” geschaffen. Das führt teilweise zu Problemen in der bereichsübergreifenden Arbeit. Herausfordernd gestaltet sich zudem die Zusammenarbeit mit externen Partnern und die unterschiedliche Technikaffinität bei den Teammitgliedern.

Die Folge

Das Jugendbildsungszentrum investiert regelmäßig in die bestehenden Infrastrukturen und zeigt sich gegenüber neuen Konzepten und Geschäftsfeldern offen. Im Vergleich zu anderen Bildungsstätten, sieht sich der Verein als Vorreiter. Es gibt beispielsweise eine Gäste-App. Gleichzeitig besteht die Befürchtung, dass Blossin den Anschluss verlieren könnte, da andere Bildungseinrichtungen aufholen und neue Akteure auf den Bildungsmarkt drängen.

Der Wunsch

Im Bildungsbereich will sich Blossin neu positionieren und neue Formate schaffen, die der Zielgruppe der “Digital Natives” gerecht werden, ohne dabei vom Leitbild der naturnahen und bewegungsreichen Pädagogik abzuweichen.

Das Zentrum will Potenziale besser nutzen, Entscheidungsprozesse verbessern und Bildungsformate digitalisieren. Eine Hinwendung zu strategischen Zielen ist nötig.

Das Jugendbildungszentrum Blossin erhofft sich einen Handlungsrahmen für künftige Digitalisierungsentscheidungen. Darüber hinaus soll das _Gemeinsam digital Projekt dabei unterstützen die IT-Weiterentwicklung strategisch einzurahmen und Kompetenzpartner zu suchen.

Im Sinne einer lebenden Strategie soll ein dynamisches und adaptives Konzept entwickelt werden, das die Bedarfe der MitarbeiterInnen und der Zielgruppe berücksichtigt.

Die Vorgehensweise

Um die Einzelinitiativen miteinander in Einklang zu bringen, soll eine umfassende Digitalstrategie als Referenzrahmen entwickelt werden. Neben einer Strategie für die Synchronisierung bestehender IT-Lösungen in den verschiedenen Unternehmensbereichen soll auch eine Roadmap für die sukzessive Digitalisierung von Bildungsinhalten und -formaten erstellt werden, um den Ansprüchen der Zielgruppe und Fördergeber weiterhin gerecht zu werden.

Logo Jugendbildungszentrum Blossin
GL Haase und Team
Jugendbildungszentrum Blossin von außen
Besuch vor Ort: das Jugendbildungszentrum Blossin

Projektlaufzeit

Q4-2019 bis Q2-2020

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 90%
Abschlussphase 0%
Evaluationsphase 0%

Projektergebnisse

  • folgt in Kürze

Methoden

  • folgt in Kürze

Beteiligte

Das Unternehmen

Jugenbildungszentrum Blossin e.V.
Adresse: Waldweg 10, 15754 Heidesee

Web: www.blossin.de/
Branche: Bildung

Ansprechpartnerin:
Andrea Haase, Geschäftsleitung
Mail: a.haase@blossin.de

Der Projektumsetzer

Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Französische Strasse 9, 10117 Berlin

Web: www.hiig.de

Ansprechpartnerin:
Annika Ulich, Projektmanagerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin
Mail: annika.ulich@hiig.de

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search