Das Unternehmen

Die WA Fitness GmbH beschäftigt neun Mitarbeitende und betreibt aktuell drei Studios, in denen sie Elektrostimulation anbieten. Dabei handelt es sich um eine Methode bei der Elektroden die Muskulatur stimulieren ohne, dass diese aktiv bewegt wird. Die KundInnen dieser EMS (Elektrostimulation) -Studios trainieren einmal pro Woche für 20 Minuten und die TrainerInnen sind jeweils für die Betreuung von zwei KundInnen gleichzeitig verantwortlich. Die Zielgruppe des Unternehmens sind gesundheitsorientierte Menschen, die bereits von Rückenschmerzen betroffen sind oder ihnen vorbeugen möchten, die wenig Zeit haben und auch im Alter fit bleiben wollen.

“Zusammen mit _Gemeinsam digital haben wir eine Lösung gefunden, mit der wir unseren KundInnen einen eindeutigen Nutzen und Mehrwert bieten können und wir sind mit der konzipierten Lösung wirklich sehr zufrieden. Für uns hat sich die Zusammenarbeit absolut gelohnt.“

– Levin Albrecht, Geschäftsführer, WA Fitness GmbH

Die Herausforderung

Mit dem Personaltraining wird ein sehr persönlicher und enger Kundenkontakt aufgebaut. Durch die simultane Betreuung von KundInnen kommt es im Arbeitsalltag aber immer wieder zu Problemen bei der Beantwortung und Betreuung von Fragen. Die gezielte Beratung ist zeitlich eine Herausforderung. Dieser Zeitmangel hat gelegentliche Unzufriedenheiten der KundInnen zur Folge und kann zu negativen Auswirkungen auf die Kundenbindung führen.

Der Wunsch

Die WA Fitness GmbH möchte Ihren Kunden eine neue, digitale Anlaufstelle bieten, um tiefergehende Informationen, Beratungen und Coachings anzubieten. Das Unternehmen wünscht Unterstützung bei der Evaluation und Einführung einer digitalen Verkaufsplattform. Dabei ist es die Zielsetzung, dass einerseits digitale Produkte (z.B. eBooks, Leitfäden, etc.) vermarktet und verkauft werden können, gleichzeitig aber auch das Hosten und Anbieten von Webinaren in Form von Online-Beratungen und -Coachings möglich ist.

Die Vorgehensweise

In einem ersten Schritt setzte _Gemeinsam digital sowohl eine Problemanalyse als auch eine Zielgruppenanalyse um. Durch ein Interview mit dem Geschäftsführer konnte so ermittelt werden, dass die 20 minütige Trainingsdauer der KundInnen für eine intensive Beratung nicht ausreicht. Eine neue Anlaufstelle, in Form einer digitalen Verkaufsplattform, soll den KundInnen hier tiefergehende Informationen, Beratung und Coaching bieten.

Anschließend wurde daher eine Marktrecherche zu gängigen, webbasierten digitalen Verkaufsplattformen und Zahlungsanbietern durchgeführt, um die bestmögliche Lösung für WA Fitness zu finden. _Gemeinsam digital erstellte eine umfangreiche Liste von Anbietern. Anhand eines Anforderungskatalogs ermittelten sie daraus eine Shortlist mit den passendsten Anbietern.

Dann erfolge das Prototyping, während dem die Anbieter, über ihre Demoversionen getestet wurden.

Die Lösung

Als Lösung kommen digitale Verkaufsplattformen mit Zahlungsabwicklungsfunktion in Frage. Mit Hilfe einer detaillierte Marktrecherche ermittelte _Gemeinsam digital folgende Produkte, beziehungsweise Dienstleistungen als Lösungsalternativen:

Durch einen Produktvergleich stellte sich elopage als ideale Verkaufsplattform für die WA Fitness GmbH heraus. Vor allem die Möglichkeit Webseiten inklusive Domain Mappings einzubinden spricht für diese Plattform.

Zudem ist über diese Plattform sowohl der Produktverkauf (pdf-Dokumente, eBooks, Trainings- und Ernährungsleitfäden, etc.) möglich, als auch das Hosten von Webinaren in Form von Beratungen und Coachings.

Die gestaffelten Preise von elopage beginnen bei einer kostenlosen Version und steigen bis zu einem monatlichen Preis von 279,00€ an. Abhängig von den Umsätzen fallen zusätzlich Transaktionskosten an. Das Angebot, über eine kostenlose Version einzusteigen, minimiert das finanzielle Risiko.

WA Fitness GmbH
Levin Albrecht
Fitness 4.0

Suchmaschinenstichworte für Lösungsanbieter

Digitale Verkaufsplattform, Verkaufsplattform, Zahlungsanbieter, elopage, digistore24, kajabi, digitale Produkte verkaufen.

Art des benötigten Umsetzungspartners/Dienstleisters

Die Umsetzung kann durch die WA Fitness GmbH selbst erfolgen. Unter Umständen ist für die Aufbereitung der digitalen Inhalte eine Agentur einzubeziehen.

Komplexität bei der Entwicklung und Einführung der Lösung

Gering*

*(Die Komplexität kann je nach Anforderungen, Investitionsbedarf, Schulungsbedarf, etc. der Aufgabenstellung stark variieren.)

Dauer der Einführung

1 Monat

Systemkosten für den Betrieb der Lösung pro Monat

50 €

Projektlaufzeit

Q3-2020 bis Q4-2020

Methoden

Qualifizierte Interviews
Workshops
Prototyping
Dokumentation

Beteiligte

Das Unternehmen

WA Fitness GmbH
Adresse: Europa-Allee 57, 60327 Frankfurt am Main
Web: https://www.ems-lounge.de/de/standorte/frankfurt-europaviertel
Branche: Fitness

Ansprechpartner: Herr Levin Albrecht (Geschäftsführer)
Mail: la@ems-lounge.de

Der Projektumsetzer

Visionico GmbH & Co. KG
88319 Aitrach, Austraße 29/1
Web: www.visionico.de

Herr Thomas Linn
Mail: thlinn@visionico.com

 

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search