Das Unternehmen

Die Buhck Umweltservices GmbH & Co. KG ist ein in vierter Generation familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Wentorf bei Hamburg. Das Unternehmen ist auf Abfall und Entsorgung, aber auch Rohr- und Kanalservice spezialisiert.

Die Herausforderung

Das Unternehmen setzt im Bereich „Abfall und Entsorgung“ mehrere branchenspezifische ERP-Systeme eines Herstellers (ConWin®) nebeneinander ein. Eine Verbindung der Systeme untereinander ist bisher nicht realisiert. Dadurch ist kein bereichsübergreifendes, konsolidiertes Berichtswesen bzw. Reporting möglich.

Gruppenübergreifende Auswertungen, die den jeweiligen Mitarbeitenden oder LeiterInnen als Grundlage für Entscheidungen dienen, müssen aufwendig erzeugt werden und liegen nicht in Echtzeit vor.

Lösung

Einführung eines Business Intelligence (BI) Systems, welches entscheidungsrelevante Informationen über ein Dashboard nutzerorientiert und in Echtzeit zur Verfügung stellt.

Vorgehensweise

  • Abgleich bzw. Definition von geeigneten Key-Performance-Indicators (KPI’s)
  • Definition von „Standardreports“
  • Aufbau eines Prototyps mit Hilfe von kostenlos zugänglichen Demo-Systemen

Ergebnis

  • Entscheidungsrelevante Informationen stehen in Echtzeit, an jedem Ort, jedem Nutzer zur Verfügung (Rollen- und Berechtigungskonzept!).
  • Ad-hoc Reports sind von jedem Nutzer gemäß seiner Tätigkeit und im Rahmen seiner Berechtigungen schnell und unkompliziert erstellbar und einsehbar.
  • KPI’s werden gemessen und Hilfestellungen und mögliche Steuerungsaktivitäten daraus abgeleitet, um schnell wirkende Maßnahmen einzuleiten.

Suchmaschinen-Stichworte für Lösungsanbieter

  • ERP-Prozesse
  • Business Intelligence (BI)
  • Business Objects (BO)
  • Berichtswesen
  • Reporting
  • Data Cube

Art des benötigten Umsetzungspartners/ Dienstleisters

Externer IT-Dienstleister mit detailliertem Know-how hinsichtlich der Einführung von Business Itelligence Systemen

Komplexität bei der Entwicklung und Einführung der Lösung

Hoch*

*(Die Komplexität kann je nach Anforderungen, Investitionsbedarf, Schulungsbedarf, etc. der Aufgabenstellung stark variieren.)

Dauer der Einführung

6-12 Monate

Systemkosten für den Betrieb der Lösung pro Monat

über 1000 €*

*(Die Kosten können je nach Komplexität, Anforderungen stark variieren.)

Buhck Gruppe Logo
Informationen in Echtzeit
Ein Container der Buhck GmbH
Ein Container der Buhck GmbH
Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search