Das Unternehmen

Der Familienbetrieb Christine Berger GmbH & CO. KG ist eine Manufaktur für Sanddornprodukte. In dem kleinen Unternehmen werden Säfte, Marmeladen und Süßwaren produziert.

Die Herausforderung

Das Unternehmen benötigt zu bestimmten Zeitpunkten bestimmte Informationen. Es herrscht oft keine Transparenz darüber, wo die Informationen (Bestellungen, Rezepturen, Bestandsveränderungen, etc.) verloren gehen und an welcher Stelle sie eigentlich zu welchem Zeitpunkt von wem benötigt werden.

Lösung

In einem Prozessschaubild hat das Team von _Gemeinsam digital dargestellt, welche Informationen heute von wo nach wo fließen und wo zusätzliche Verbindungen die Arbeitsabläufe optimieren könnten. Hierbei hat das Team auf Brüche im Informationsfluss geachtet und die Art der Informationsübergabe analysiert.
So wurde festgestellt, dass jeder Mitarbeiter andere Ansprüche an die Qualität und Art der Informationen hat. Nicht jeder Mitarbeiter benötigt Zugriff auf alle Informationen. Aus diesem Grund wurden Profile erstellt, welche Informationen je Person bzw. Funktion tatsächlich benötigt werden.

Vorgehensweise

Mit nutzerzentrierten und qualitativen Methoden wie Interviews und Beobachtungen hat das Team von _Gemeinsam digital die Prozesse im Unternehmen erfasst und mittels Prozessschaubild veranschaulicht.

Ergebnis

Diese Analyse hat verdeutlicht, dass die Kommunikation und Abstimmung teilweise durch geeignete digitale Lösungen verbessert und erleichtert werden kann. Auch die bestehenden technischen Systeme sollten besser vernetzt bzw. integriert werden.

Suchmaschinen-Stichworte für Lösungsanbieter

  • unternehmensberatung für kleinbetriebe
  • unternehmensberatung für mittelständische unternehmen

Art des benötigten Umsetzungspartners/ Dienstleisters

Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Prozessanalyse von KMU

Komplexität bei der Entwicklung und Einführung der Lösung

Mittel*

*(Die Komplexität kann je nach Anforderungen, Investitionsbedarf, Schulungsbedarf, etc. der Aufgabenstellung stark variieren.)

Dauer der Einführung

6 Monate

Systemkosten für den Betrieb der Lösung pro Monat

entfällt*

*(Die Kosten können je nach Komplexität, Anforderungen stark variieren.)

Komplexe Sachverhalte dank Digitalisierung vereinfachen
Analyse der Prozesse
Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search