Das Unternehmen

Peregrine Technologies ist ein 2019 gegründetes Technologieunternehmen, das Software zur Echtzeit-Auswertung visueller Daten aus dem Straßenverkehr entwickelt. Um diese Daten zu sammeln, arbeitet Peregrine mit kommerziellen Flottenbetreibern wie z.B. Car Sharing, Logistikunternehmen, Stadtreinigung zusammen und installiert mobile Kamerasysteme in den Fahrzeugen. Ein Großteil der Videoanalyse findet auf den Endgeräten statt, weshalb die Daten auch bei niedrigen Übertragungsgeschwindigkeiten zuverlässig übermittelt werden können. Peregrine nutzt diese Expertise um Flottenbetreibern oder anderen Partnern wie Versicherungen zu helfen, Umgebungsdaten durch Videoanalysen in Echtzeit zu verstehen und zu nutzen, um Menschen und Waren sicherer und effizienter zu transportieren.

“Peregrine Technologies verbessert heutige Telematikangebote durch intelligente Kameras in kommerziellen Flotten. Wir schaffen durch eine Echtzeit-Auswertung des Bildmaterials mit Hilfe von KI eine Art virtuelles Situationsbewusstsein für den Flottenbetreiber. Durch das Projekt mit _Gemeinsam digital erhoffen wir uns einen tieferen Einblick in die aktuellen Herausforderungen im Straßenverkehr auf Kundenseite, um am Ende für mehr
Sicherheit, weniger Kosten und eine erhöhte Produktivität sorgen zu können. ”

– Dr. Steffen Heinrich, Geschäftsführer Peregrine Technologies GmbH

Die Herausforderung

Die Peregrine Technologies GmbH befindet sich aktuell in einem Stadium, in dem sie nach einem nachhaltigen Geschäftsmodell sucht. Da sie mit ihrer KI-Lösung gerade im Logistik-Bereich vielfältige Probleme adressieren kann, müssen diese Herausforderungen erst definiert werden. Im Projekt mit _Gemeinsam digital wurde die Perspektive der Logistikunternehmen im Geschäftsmodellentwicklunsprozess hervorgehoben.

Sobald die zu addressierenden Bedarfe der potentiellen Kunden eingekreist sind, kann das Unternehmen die Kundenansprache anpassen.

Der Wunsch

Das Unternehmen wünscht sich eine Analyse der Herausforderungen für Flottenbetreiber im innerstädtischen Verkehr. Aus den Erkenntnissen sollen Eckpunkte für eine verbesserte Kundenansprache abgeleitet werden.

Die Vorgehensweise

  • Über Interviews mit potenziellen KundInnen führte _Gemeinsam digital eine Problemanalyse durch und erstellte eine Persona.
  • Die aufbereiteten Interviewergebnisse zu Herausforderungen im innerstädtischen Strasßnverkehr vertiefte _Gemeinsam digital mit dem Unternehmen in einem Szenario-Workshopformat mit potenziellen KundInnen, KI-Lösungsanbietern und WissenschaftlerInnen.
Logo Peregrine Technologies
Team Peregrine
Team Peregrine
Beitragsbild Projekt Peregrine
Workshop Geschäftsmodellentwicklung
Workshop Geschäftsmodellentwicklung

Projektlaufzeit

Q4-2019 bis Q2-2020

Projektstatus

Planungsphase 100%
Durchführungsphase 100%
Abschlussphase 100%
Evaluationsphase 90%

Projektergebnisse

  • folgt in Kürze

Methoden

  • Problem Interviews
  • Persona-Erstellung

Beteiligte

Das Unternehmen

Peregrine Technologies GmbH
Adresse: Saarstrasse 20A, 12161 Berlin
Branche: Technologie

Ansprechpartner: Herr Steffen Heinrich (Geschäftsführer)
Mail: hello@peregrine.ai

Der Projektumsetzer

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Französische Straße 9
10117 Berlin

Ansprechpartnerin: Annika Ulich (Projektmanagerin, wissenschaftliche Mitarbeiterin)
Mail: annika.ulich@hiig.de
Web: ww.hiig.de

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search