Das Unternehmen

Die HTB Haustechnik GmbH Brandenburg repariert, modernisiert, plant und gestaltet Sanitärsysteme und Heizungsanlagen. Ein besonderer Fokus liegt auf dem Bereich “altersgerechtes Bauen”. Ein Kundendienst steht an 365 Tagen im Jahr zur Verfügung. Das Unternehmen beschäftigt 41 Mitarbeiter.

Die Herausforderung

Im Unternehmen gibt es keine Übersicht darüber, welche Waren- und Materialbestände im Lager tatsächlich vorhanden sind. Fragt ein Monteur im Firmensitz nach, ob ein bestimmtes Bauteil vorhanden ist, muss ein Mitarbeiter im Büro erst aufwendig im Lager suchen. Im Laufe der Jahre hat sich ein nicht zu vernachlässigender Lagerbestand herausgebildet. Er ist jedoch nicht digital erfasst.

Lösung

Eine kontinuierliche Erfassung und Pflege des Lagerbestandes in cloudbasierten Tabellen entlastet Monteure und Büromitarbeiter gleichermaßen. Über die Anbindung einer cloudbasierten Lösung kann das Büro jederzeit Auskunft darüber geben, welche Waren- und Materialbestände verfügbar sind. Dafür müssen die MitarbeiterInnen nicht mehr aufwendig im Lager suchen. Die Monteure können über mobile Geräte wiederum von jedem Standort auf die Tabellen zugreifen und den Lagerbestand direkt einsehen.

Vorgehensweise

Über Interviews und Beobachtungen im Firmensitz und auf der Baustelle stellte das Team von _Gemeinsam digital fest, dass sich die Mitarbeiter regelmäßig über die aktuellen Lagerbestände austauschen. Jemand hatte die Bestände zu einem früheren Zeitpunkt bereits erfasst. Es mangelt jedoch an der regelmäßigen Pflege der Daten.

Im Projekt identifizierte das Team nutzerzentrierte Lösungen. Durch diese ist die Pflege des digitalen Lagerbestandes auch langfristig attraktiv gestaltet.

Ergebnis

Durch eine cloudbasierte Tabelle können nun auch die Monteure den Lagerbestand pflegen. Unabhängig von ihrem Standort und ohne Rücksprache mit dem Büro können sie entscheiden, ob ein Bauteil bestellt werden muss. Dadurch ist gewährleistet, dass die Firma Aufträge reibungslos bearbeitet.

Suchmaschinen-Stichworte für Lösungsanbieter

  • Cloud Tabellen
  • Software Lagerhaltung

Art des benötigten Umsetzungspartners/ Dienstleisters

Kann in Eigenregie erfolgen.

Komplexität bei der Entwicklung und Einführung der Lösung

Gering*

*(Die Komplexität kann je nach Anforderungen, Investitionsbedarf, Schulungsbedarf, etc. der Aufgabenstellung stark variieren.)

Dauer der Einführung

1 Woche

Systemkosten für den Betrieb der Lösung pro Monat

unter 50 €*

*(Die Kosten können je nach Komplexität, Anforderungen stark variieren.)

Das Foto zeigt das Lager vor der digitalen Lösung.
Waren- und Materiallager des Unternehmens
Das Bild zeigt Mitarbeiter am PC
Erfassung des Lagerbestandes über cloudbasierte Tabellen
Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search