Das Unternehmen

Die Denkzeuge GmbH mit Sitz in Berlin entwickelt digitale Hilfsmittel, die die Work-Life-Balance nutzerzentriert analysieren und strategische Lösungen für individuelle Lebenssituationen anbieten. Die Tools werden sowohl von B2C- als auch von B2B-Kunden genutzt, unter anderem in der Business- und Produktentwicklung sowie in Teambildungsprozessen. Gegenwärtig arbeitet das im Jahr 2010 gegründete Kleinunternehmen mit vier festen und zwei freien Mitarbeitern sowie mit mehr als 40 Partnern (Therapeuten, Psychologen, Coaches) zusammen.

Die Herausforderung

Der Coaching-Markt verfügt über hohe strategische und institutionelle Markteintrittsbarrieren, so dass die Erfolgschancen für neue und innovative Produkte eher gering eingeschätzt werden.

Lösung

Die erfolgreiche Markteinführung einer modularen Applikation stellt für die Denkzeuge GmbH einen wichtigen Meilenstein in der Restrukturierung ihres Geschäftsmodells dar. In einem gemeinsamen Workshop mit den beiden Geschäftsführern werden die zentralen Bedürfnisse des Kundensegments (B2C), die Marktpotenziale der modularen Applikation sowie die zentralen Marketingziele des Unternehmens erörtert. Diese Angaben dienen als Basis für eine vollumfängliche Suche von PR-Agenturen und -Freelancern im Berliner Raum. Gleichzeitig werden Strategien für ein erfolgreiches Netzwerk-Marketing identifiziert, um Markteintrittsbarrieren für die innovative Applikation zu verringern.

Vorgehensweise

  • Gemeinsamer Workshop mit den Geschäftsführern
  • Marktanalyse von PR-Agenturen und -Freelancern
  • Quantitative Auswertung der Angebote
  • Brainstorming relevanter Netzwerk-Marketing-Strategie

Ergebnis

Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist eine detaillierte Aufschlüsselung der größten Chancen und Risiken beim Markteintritt der App. Dadurch ist es den Geschäftsführern möglich, ihre Geschäftsidee bei potenziellen Partnern, Kunden und PR-Agenturen präziser und strukturierter darzustellen und zu umwerben.

Suchmaschinen-Stichworte für Lösungsanbieter

  • Social Media Aufbau und Pflege
  • Netzwerkmanagement
  • Marketingstrategie und -ziele
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades

Art des benötigten Umsetzungspartners/ Dienstleisters

  • Externer Dienstleister
  • eigene Umsetzung

Komplexität bei der Entwicklung und Einführung der Lösung

Hoch*

*(Die Komplexität kann je nach Anforderungen, Investitionsbedarf, Schulungsbedarf, etc. der Aufgabenstellung stark variieren.)

Dauer der Einführung

1 Jahr

Systemkosten für den Betrieb der Lösung pro Monat

über 1000 €*

*(Die Kosten können je nach Komplexität, Anforderungen stark variieren.)

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search