Digitalisierungshelfer für kleine und mittlere Unternehmen

Sie wollen neue Ideen entwickeln und digital umsetzen oder bestehende Prozesse neu denken und digitalisieren? Wir unterstützen Sie bei Ihren Vorhaben: verständlich, praxisnah und nutzerorientiert.

Was machen wir?

Wir unterstützen Sie bei der Digitalisierung Ihres Unternehmens. Ob Marketing, vernetzte Produktion, Organisation oder Geschäftsmodellentwicklung.

Wie machen wir das?

Für unsere Projekte nutzen wir Methoden aus dem Design Thinking, um die Bedürfnisse von Ihnen, Ihrer Mitarbeiter und Kunden in den Mittelpunkt der Betrachtung zu stellen. Mehr erfahren.

Wer sind wir?

Wir sind ein leistungsfähiges Netzwerk. Unternehmen profitieren von den unterschiedlichen Kenntnissen, Erfahrungen und Persönlichkeiten.

Melden Sie jetzt Ihr Projekt an!

Sie wollen ein Digitalisierungsvorhaben voranbringen, eine innovative Idee digital umsetzen oder Ihre Prozesse digital gestalten?

Projektvorschau – alle Projekte anzeigen

FRIEDENS RICHTER
businessman-2606502_1920-1024x689

FRIEDENS RICHTER Praxis für Gewaltprävention und Konfliktmanagement bietet seit 2008 bundesweit Beratung, Seminare und Coaching in den Bereichen Deeskalation & Gewaltprävention und Kommunikation & Konfliktmanagement. Zu unseren Kunden zählen öffentliche Einrichtungen, Verwaltungen, Wirtschaftsunternehmen und engagierte Privatpersonen.

Zemmler Siebanlagen GmbH
siebanlagen2

Die Zemmler Siebanlagen GmbH ist Produzent von eigenen Siebanlagen und wurde 2009 mit dem Zukunftspreis Brandenburg ausgezeichnet. Das Produktportfolio umfasst inzwischen 5 Maschinentypen, jeweils mobil als auch stationär. Zum Unternehmen gehört ein breit aufgestelltes Händlernetzwerk in Deutschland und Europa, ein flächendeckender Mietparkverbund, Gebrauchtmaschinenhandel und Ersatzteilservice für Siebanlagen.

Hakenberger Fleisch GmbH
fleischerei

Seit 1993 schlachtet, zerlegt und verkauft die Hakenberger Fleisch GmbH (Hafleg) im Direktverkauf ab Hof bestes Fleisch von Rindern und Lämmern aus dem Rhinluch und dem Havelland. Durch die Kooperation mit Landwirten aus der Region und den Fokus auf artgerechte Tierhaltung, Tiergesundheit, nachhaltige Landwirtschaft und Umweltschutz wird die Qualität des Produkts garantiert.

Wie werden Projekte umgesetzt?

Bei uns steht der Mensch und seine individuellen Anforderungen an eine digitale Lösung im Mittelpunkt. Aus diesem Grund nutzen wir Methoden aus dem Design Thinking.
Das genaue Beobachten und Verstehen der Nutzerbedürfnisse ist wichtig um Innovationen zu entwickeln, die Hand und Fuß haben. Aus den Beobachtungen leiten wir Erkenntnisse ab und entwickeln dann Ideen, die schnell in Prototypen erlebbar und im wahrsten Sinne des Wortes greifbar werden. Am Ende entstehen Prozesse, Produkte und Dienstleistungen, die gemeinschaftlich mit Ihnen entwickelt wurden.

Design Thinking Projekte

Wie ist der Ablauf eines Projektes?

1. Projektanmeldung

Einfach per E-Mail das eigene Vorhaben oder die Idee vorstellen. Ihr Projekt wird anschließend von einem Expertengremium begutachtet und bewertet. Wir melden uns anschließend bei Ihnen um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

2. Konzeptions-/ Planungsphase

Für das Projekt werden Ziele, Projekt- und Zeitpläne sowie Meilensteine, Verantwortlichkeiten und Ressourcenschätzungen erarbeitet.

3. Durchführungsphase

Diese Phase beinhaltet die konkrete Umsetzung des Projektes. Es erfolgen detaillierte Analysen, Interviews mit Ihnen als Unternehmer, Ihren Mitarbeitern oder Kunden. Anschließend werden auf Basis der Beobachtungen Ideen erzeugt, und konkrete Lösungen, sog. Prototypen gebaut und getestet. Die so entwickelten Prototypen durchlaufen Nutzertests und werden dadurch immer besser an die Bedürfnisse angepasst.

4. Abschlussphase

Mit dem Projektabschlussbericht/-gespräch werden die Konzepte, Prototypen und das Projektergebnis an Sie übergeben.

5. Evaluationsphase

Im Nachgang erfolgt eine Evaluation der Wirksamkeit und Nachhaltigkeit der Maßnahme. So wollen wir gemeinsam mit Ihnen überprüfen, ob die Idee oder das konkrete Vorhaben auch im Nachhinein Ihren Zielvorstellungen entspricht und Sie zufrieden sind.

Projektumsetzungspartner

logo_dresearch_1
logo_estrategy-1
logo_jcim_grau4
logo_schuetze-1
logo_visionico_1

_Gemeinsam digital ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“. In der Förderinitiative werden bundesweit Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren, ein Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und vier Mittelstand 4.0-Agenturen im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Der Förderschwerpunkt unterstützt Unternehmen beim intelligenten Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und stärkt damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.