Mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen

Das Sustainable Business Model Canvas

Der Klimawandel, das Artensterben und die damit verbundenen Folgen wie beispielsweise Extremwetterereignisse verdeutlichen die Notwendigkeit einer Veränderung der Wirtschaft hin zu mehr Nachhaltigkeit. Dazu müssen innovative und nachhaltige Geschäftsmodelle entwickelt und umgesetzt werden. Wir stellen Ihnen in diesem Beitrag das Sustainable Business Model Canvas vor, eine Methode, mit der Sie Nachhaltigkeit bereits in Ihrem Kerngeschäft mitdenken.

Das Sustainable Business Model Canvas

Das „Sustainable Business Model Canvas“ ist eine Erweiterung des „Business Model Canvas“ (engl.: canvas = Leinwand) und baut darauf auf.

Die Idee eines Business Model Canvas ist so einfach wie effektiv: Es hilft Ihnen bei der Definition und Dokumentation des eignen Geschäftsmodells. Sie können die Schlüsselfaktoren Ihrer Geschäftsidee konkretisieren und so abschätzen, ob und wie eine neue Idee oder eine Veränderung umgesetzt werden kann. Wir empfehlen ein praktisches Vorgehen: Drucken Sie sich das Canvas (also Ihre Leinwand) aus oder nutzen Sie Onlinetools wie Miro oder MURAL zur Visualisierung.

Das „Sustainable Business Model Canvas“ erweitert das Modell und nimmt im Gegensatz zum klassischen Business Model Canvas, das Geschäftsmodelle nur ökonomisch betrachtet, alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeitstheorie – Ökonomie, Ökologie und Soziales mit in den Blick.

Tipp:

Mit unserem Flyer „Das Business Model Canvas“ geben wir Ihnen einen kompakten Überblick zu dieser Methode.

Sowohl das Business Modell Canvas, als auch das Sustainable Business Model Canvas dienen als Vorlage, um Ihr Geschäftsmodell in neun Bausteine geordnet darzustellen.

Beim klassischen Modell sind diese Bausteine: Nutzenversprechen, Kundenbeziehungen, Vertriebs- und Kommunikationskanäle, Kundensegmente, Aktivitäten, Ressourcen, Partner, Kostenstrukturen und Umsatzströme.

Für das Sustainable Business Model wurden die Bausteine Vision und Mission, Wettbewerber und relevante Stakeholder hinzugefügt.  Kundenbeziehungen, -segmente sowie Vertriebs- und Kommunikationskanäle wurden zum Baustein Kunden zusammengefügt (siehe Abbildung).

So nutzen Sie das Sustainable Business Model Canvas

Bevor das Sustainable Business Model zum Einsatz kommt, sollten Sie bereits Ihre Geschäftsidee und Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung definiert haben. Anschließend können Sie das Model nutzen, um ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln. Versammeln Sie dazu Ihr Team und legen Sie los!

Schritt 1: Erstellen Sie zunächst ein Raster mit den neun Bausteinen oder verwenden Sie eine Vorlage aus dem Internet. Alternativ können Sie ein Online-Tool nutzen oder einen Workshop zum Thema besuchen. Online können Sie das gratis Tool von Start Green nutzen.

Schritt 2: Überlegen Sie sich die Vision sowie Mission Ihres Geschäftsmodells. Diese Definition ist der Entwicklung eines Geschäftsmodells vorangestellt. Die Vision konzentriert sich darauf, welches langfristige Ziel Sie verfolgen. Wofür soll Ihr Unternehmen in Zukunft stehen? Die Mission leitet sich aus der Vision ab und legt den Zweck Ihres Unternehmens fest. Welche Werte und Standards sollen verfolgt werden?

Schritt 3: Mit dem Sustainable Business Model Canvas können Sie dann überprüfen, ob die Definitionen von Vision und Mission den Leitgedanken Nachhaltigkeit widerspiegeln. Fragen dazu sind unter anderem: Welche Rolle soll soziale Nachhaltigkeit spielen?, oder: Welchen Beitrag soll Ihr Unternehmen in den nächsten fünf Jahren leisten um die Nachhaltigkeitsziele zu erreichen? Alle Elemente des Geschäftsmodells die Sie in den folgenden Bausteinen erarbeiten, müssen mit der Vision und Mission abgeglichen werden.

Diskutieren Sie die einzelnen Bausteine der Reihe nach und nutzen Sie z.B. (virtuelle) Post-its, um die Gedanken zu visualisieren und Anmerkungen zu den einzelnen Geschäftselementen am Canvas anzubringen.

Schritt 4: Gehen Sie anschließend die Felder der Bausteine eins bis neun der Reihe nach durch. Zu den einzelnen Bausteinen gibt es unterschiedliche Leitfragen, die Sie im Team diskutieren können. Beim Sustainable Business Model Canvas werden dabei Fragen aus dem klassischen Model durch nachhaltigkeitsspezifische Fragen ergänzt. Durchlaufen Sie mit Ihrem Team alle Felder des Canvas und befüllen Sie diese mit Hilfe der Post-Its auf denen Sie Ideen, Gedanken und Diskussionserkenntnisse sammeln.

Schritt 5: Haben Sie alle Felder befüllt, überprüfen Sie, ob die Notizen mit Ihrer Vision und Mission vereinbar sind. Wiederholen Sie diesen Schritt solange, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind und alle Bausteine den Nachhaltigkeitsgedanken aufgreifen.

Schritt 6: Verschriftlichen Sie die Erkenntnisse. Das Resultat ist ein Dokument, das ein kohärentes Geschäftsmodel enthält. Damit Sie dieses umsetzen können, benötigen Sie noch weitere Planung, beispielsweise einen Finanz- und/oder Businessplan. Das Sustainable Business Model Canvas liefert Ihnen die Basis dazu und eine Grundlage für Entscheidungen.

So nutzen Sie das Sustainable Business Model Canvas

Die Vorteile des Modells

Das Sustainable Business Model Canvas unterstützt Sie bei der Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftsmodells. Durch den ganzheitlichen Ansatz bezieht das Modell neben ökonomischen, ökologische und soziale Aspekte mit ein. Weitere Vorteile des Modells sind:

  • Eine klare Struktur, die Zusammenhänge visualisiert und das Canvas intuitiv nutzbar macht.
  • Geringe Komplexität, zur Nutzung des Canvas sind kein Vor- oder Fachwissen notwendig.
  • Leitfragen, an denen Sie und Ihr Team sich orientieren können.
  • Sie können das Modell jederzeit ergänzen und sich auf Geschäftselemente fokussieren die für Sie entscheidend sind.
  • Ein Sustainable Business Model können Sie kostenlos erstellen und jederzeit erweitern.
Tipp:

Weitere Methoden zur Entwicklung von Geschäftsmodellen sind der Business Model Navigator und die Lean Start-Up Methode.

Auch interessant:

6. August 2021
Online-Workshop

6.

Zentrale Verwaltung mobiler Endgeräte – Mobile Device Management

Online-Workshop | Verwalten Sie die mobilen Endgeräte Ihrer Mitarbeiter:innen zentral - wir zeigen Ihnen im Workshop, wie das geht! Wir schauen uns Vor- und Nachteile einer digitalen Lösung an.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search