Über das Projekt

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin gibt Antworten auf Fragen der Digitalisierung aus der unternehmerischen Praxis. Als zentrale Anlaufstelle für alle Unternehmen in Berlin, Brandenburg und bundesweit, arbeitet das Kompetenzzentrum branchenübergreifend.
Wir arbeiten direkt mit den Unternehmen: verständlich, praxisnah und nutzerorientiert.

Schwerpunkte

Personal

Digitales Marketing

Wertschöpfungsprozesse 4.0

Geschäftsmodelle

Schritt für Schritt: von der Idee zur digitalen Lösung

Im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin können Sie entscheidende Stationen der digitalen Transformation durchlaufen. Sie werden über digitale Themen informiert, sensibilisiert und motiviert, eigene Projekte anzustoßen.
Dazu gibt es unter anderem diese Angebote:
Veranstaltungen
Fachvorträge, Best-Practice-Beispiele von Unternehmern und andere interaktive Formate informieren Sie über aktuelle digitale Themen.
Workshops & Trainings
Als Führungskraft oder Mitarbeiter erfahren Sie in 2 bis 4 Stunden welche Anwendungen in Ihrem Unternehmen zum Einsatz kommen können. Sie bekommen konkrete Ideen, welche digitalen Projekte Sie in Ihrem Unternehmen umsetzen können.
Umsetzungsprojekte
Unternehmen werden bei eigenen Digitalisierungsprojekten unterstützt und begleitet.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu _Gemeinsam Digital, zu unseren Angeboten oder zu Themen der Digitalisierung? Sie möchten mit Ihrem Unternehmen ein Umsetzungsprojekt durchführen? Sie sind Experte auf einem der Felder der Digitalisierung und möchten Teil des Kompetenznetzwerkes von _Gemeinsam Digital werden?

info@gemeinsam-digital.de

Tel.: +49 30 533206-28

Ansprechpartner

BVMW- Konsortialführer; Arbeitsschwerpunkt Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Gesamtkoordination, Unternehmeransprache

Alexandra Horn
Leiterin
E-Mail

marie_landsberg_zuschnitt

Marie Landsberg
Referentin
E-Mail

Marilyn Repp
Referentin
E-Mail

Kjell Schneider
Jr.Referent
E-Mail

Marc Dönges
Jr.Referent
E-Mail

Max Kettner
Controlling
E-Mail

THB – Themenpate  Digitales Marketing; Arbeitsschwerpunkt Umsetzungsprojekte

Prof. Dr. Jochen Scheeg
E-Mail

Michaela Scheeg
E-Mail

Christian Schulz
E-Mail

Jan Marquardt
E-Mail

Alexander Wittwer
E-Mail

Universität Potsdam- Themenpate Personal; Arbeitsschwerpunkt Evaluation, Digitalisierungsreifegrad

Prof. Dr. Katharina Hölzle
E-Mail

Fabian Gerhardt
E-Mail

Oliver Kullik
E-Mail

Sophie Glombik
E-Mail

HPI – Themenpate  Wertschöpfungsprozesse 4.0; Arbeitsschwerpunkt Workshops & Trainings

martin-talmeier-k

Martin Talmeier
E-Mail

Matthias Bauer
E-Mail

Tatiana Gayvoronskaya
E-Mail

HIIG- Themenpate  Geschäftsmodelle; Arbeitsschwerpunkt Wissenstransfer

Dr. Karina Preiss
E-Mail

Jessica Schmeiß
E-Mail

Lernfabrik – Physisches Demonstrationszentrum

Olaf Binek
E-Mail

Projektpartner

Sechs Partner gehören zu _Gemeinsam digital. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft leitet das Projekt federführend. Das Alexander von Humboldt-Institut für Internet und Gesellschaft, das Hasso-Plattner-Institut, die Technische Hochschule Brandenburg und die Universität Potsdam stellen als wissenschaftliche Partner die Fachexpertise auf dem Feld der Digitalisierung. Die Lernfabrik Neue Technologien in Berlin-Adlershof ist das physische Demonstrationszentrum von _Gemeinsam digital.
bvmwneu
hpi_logo_web

Kooperationspartner

tools_grau-hinterlegt
women-in-digital_grau-hinterlegt
komp-kreativ_grau-hinterlegt
crowdsourcing_grau-hinterlegt
it-media_grau-hinterlegt
verband-3d_grau-hinterlegt
breko_grau-hinterlegt
haendlerbund_grau-hinterlegt
smart-data-forum_grau-hinterlegt
trusted-cloud_grau-hinterlegt
inqa_grau-hinterlegt
bitmi_grau-hinterlegt
common_grau-hinterlegt
bvmm_grau-hinterlegt
noz_grau-hinterlegt
tagesspiegel-dz

_Gemeinsam digital ist Teil der Förderinitiative „Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse“. In der Förderinitiative werden bundesweit Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren, ein Kompetenzzentrum Digitales Handwerk und vier Mittelstand 4.0-Agenturen im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Der Förderschwerpunkt unterstützt Unternehmen beim intelligenten Einsatz von modernen Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und stärkt damit ihre Wettbewerbsfähigkeit.

md_deutschlandkarte_1709_72dpi_rgb
Stand: September 2017