Informationen

09:00 – 17:00 Uhr

Wer einmal an einem intensiven Workshoptag erleben möchte, wie die Methode konkret angewendet wird, welche Denkweise dahintersteht, hat am 21. November dazu die Gelegenheit.

Dieses Mal durchgeführt von der HPI Academy, der Professional-Education-Einheit des HPI, bei der auch Design-Thinking-Trainer ausgebildet und zertifiziert werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit bei den Urhebern der Design-Thinking-Methode Einblick zu erhalten und sofort in die begleitete praktische Anwendung zu gehen.

Es wird ein intensiver Tag mit viel Inhalt und viel aktiver Umsetzung in hochprofessionellem Umfeld.

Erleben Sie in kleinen Arbeitsgruppen, angeleitet und begleitet von erfahrenen Design Thinking Coaches der HPI School of Design Thinking und der HPI Academy, wie die Methode funktioniert, durchlaufen Sie alle Phasen und wenden Sie die Methode auf eine konkrete, komplexe Fragestellung an. Nach der Teilnahme erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung des Hasso-Plattner-Instituts.

Ihre Anmeldung hier ist noch KEINE Teilnahmebestätigung. Die Bestätigung für den garantierten Platz erhalten Sie in einer separaten Mail. Die Plätze werden aufgrund der sehr hohen Nachfrage ausgelost. Dies geschieht etwa zwei Wochen vor der Veranstaltung. Sie bekommen dann eine E-Mail.

Referenten

Talmeier 207

Martin Talmeier
Hasso-Plattner-Institut
Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin

Marc Stussak

Marc Stussak
Program Manager
HPI Academy

Platzhalter_Experte
Platzhalter_Experte

Anmeldung – Warteliste

Sie können sich hier auf der Warteliste eintragen lassen. Bei ausbleibenden Rückbestätigungen und Absagen der ausgelosten Teilnehmer rücken entsprechend Teilnehmer von der Warteliste nach.

















Hiermit erkläre ich, dass ich damit einverstanden bin, dass auf der hier genannten Veranstaltung des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Berlin Bild- und Filmaufnahmen von meiner Person erstellt werden. Ich erkläre mich zudem damit einverstanden, dass diese von mir erstellten Fotos zur Pressearbeit und Berichterstattung auf der Internetseite des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Berlin (www.gemeinsam-digital.de), rechtlicher Vertreter BVMW e.V., sowie den dazugehörigen Social-Media-Kanälen Facebook, Twitter und YouTube veröffentlicht werden.
Mir ist bekannt, dass ich für die Veröffentlichung kein Entgelt erhalte. Die Zustimmung ist unbefristet erteilt. Sie kann nur bei Vorliegen eines wichtigen Grundes widerrufen werden. Der Betreiber/Verantwortliche der oben genannten Website haftet nicht dafür, dass Dritte ohne Wissen des Betreibers/Verantwortlichen den Inhalt der genannten Website für weitere Zwecke nutzen, so insbesondere auch durch das Herunterladen und/oder Kopieren von Fotos.
Der Betreiber/Verantwortliche sichert zu, dass ohne Zustimmung des Unterzeichnenden Rechte an den in das Internet eingestellten Fotos nicht an Dritte veräußert, abgetreten usw. werden. Allerdings gilt diese Zustimmung auch für den Fall, dass der Betreiber/Verantwortliche in einer anderen Rechtsform [z. B. als GmbH] tätig wird.
*Hiermit stimme ich der Datenschutzerklärung zu.

Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.