Informationen

Eine Teilnahme an allen Terminen ist sinnvoll, aber nicht zwingend notwendig. Jedes Training hat seinen eigenen Nutzen innerhalb einer Veränderung im Unternehmen, Erweiterung/Anpassung von Abläufen und in der Produktentwicklung sowie innerhalb eines Gründungs- oder Innovationsprozesses.

Ideen im Verständnis des Trainings können dabei völlig neue Geschäftsideen sein, Weiterentwicklungen von bestehenden Prozessen oder auch „nur“ die Optimierung eines Ablaufs im Büroalltag.

11. Mai 2017, Uhrzeit: 10 – 14.30 Uhr

Sie haben bereits viel erreicht, wenn Ihre Idee

  • Den Nutzen und Bedarf Ihrer Zielgruppe trifft (Ergebnis des Trainings 2)
  • Technisch umsetzbar und vom Nutzer anwendbar ist (Ergebnis des Trainings 3)

Aber gibt es dafür auch ein tragfähiges Geschäftsmodell?

Innovationsexperten zeigen Ihnen im Training, wie man diese Frage strukturiert angeht. Welche Hilfsmittel gibt es, um sich nicht durch die eigene Überzeugung auf den falschen Weg bringen zu lassen? Welche Punkte der Idee und Umsetzung benötigen eine Überarbeitung, um schließlich finanziell tragfähig sein zu können?

Das Training richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Eigentümer und Mitarbeiter aus Strategie und Business Development sowie an Gründer.

Es ist der vierte Teil der Reihe „Geschäftsmodellinnovation“, der auf den vorangehenden Trainings aufsetzt und die Ideen von Teilnehmern weitertreibt.

Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Veranstaltungen der Reihe:

Geschäftsmodellinnovation (5/6): Storytelling und Pitching

Voraussichtlich 29. Mai 2017 in Berlin-Mitte

Inhalt: Investoren-/Marktkommunikation

Geschäftsmodellinnovation (6/6): Finanzierungsarten

13. Juni 2017 in Berlin-Mitte

Inhalt: Finanzierung z.B. Crowd Funding, Förderung

Referenten

Martin Talmeier

Leiter Projekt Mittelstand 4.0
Hasso-Plattner-Institut

alexander-kiock-diffferent_248

Alexander Kiock

Business Model Expert
diffferent GmbH

Ort

Berlin-Kreuzberg

Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie als angemeldeter Teilnehmer nochmals eine Erinnerung mit den genauen Angaben über den Veranstaltungsort.