Banner digitales Marketing

Wir laden Sie ein zu unserer Online-Veranstaltung:

Digitales Marketing im Mittelstand
Was ist (digitales) Marketing und welche Marketingmaßnahmen sind für den Mittelstand relevant?

13. April 2021 – 16:00 bis 18:00 Uhr

*Sie erhalten die Einwahldaten kurz vor der Veranstaltung per E-Mail. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

Programm

16:00
Veranstaltungsbeginn
Key Note I - Grundlagen des digitalen Marketing, Social Media Praxis für KMU

Social Media Marketing bietet insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen optimale Chancen, um von KundInnen, BewerberInnen und Partnern gefunden zu werden Gleichzeitig kann dadurch Sympathie und Vertrauen in die eigene Marke und das Unternehmen gesteigert werden. In ihrer Keynote zeigt Eyleen Sinnhöfer, welche Plattformen für KMU empfehlenswert sind und welche Grundregeln beachtet werden sollten, um erfolgreiches Social Media Marketing zu betreiben.

Key Note II - IKMS-Demonstrator, Cockpitlösungen für KMU

Mit dem Aufkommen von Blogs, sozialen Medien, Netzwerken und Co. stehen insbesondere mittelständische Unternehmen vor der Herausforderung, eine Vielzahl an Kanälen zu bedienen, um KundInnen, Mitarbeitende und Partner mit Informationen zu versorgen. Damit ist die Unternehmenskommunikation eine von vielen Aufgaben neben dem Tagesgeschäft. Mit Hilfe eines Integrierten Kommunikationsmanagements kann sie systematisiert und standardisiert werden. So sparen Sie zeitliche, personelle und finanzielle Ressourcen. Wir stellen Ihnen eine Lösung für KMU vor die bestehende Ressourcen nutzt, Anwendungen und Kanäle integriert, gewachsene Kommunikationsprozesse optimiert und das Potenzial mittelständischer digitaler Unternehmenskommunikation hebt.

Paneldiskussion

Stellen Sie den SpeakerInnen und VertreterInnen des BVMW Ihre Fragen Rund um die Themen Digitalisierung, Marketing und die Zukunftstrends 2021.

18:00
Ende der Veranstaltung
Digitales Marketing im Mittelstand

Informationen

Das Jahr 2020 war besonders für den Mittelstand eine Herausforderung. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Coronapandemie haben die gewohnten Geschäftsmodelle und Unternehmensprozesse auf die Probe gestellt und vor allem die Digitalisierung in bisher unbekanntem Ausmaß befeuert. Stammkunden und Laufkundschaft hat es gleichermaßen stärker in den digitalen Raum gezogen. Um in diesem veränderten Umfeld weiterhin erfolgreich bestehen zu können, braucht es neben Kreativität und Einsatz vor allem auch neue Möglichkeiten der Kundenansprache.

Das erwartet Sie

Erfahren Sie in dieser Online-Veranstaltung einsteigerfreundlich und praxisorientiert, welche Möglichkeiten das Digitale Marketing und insbesondere die Sozialen Netzwerke für kleine und mittlere Unternehmen bereithalten. In diesem Format erhalten Sie neben einem theoretischen Rundumblick über den Themenkomplex Digitales Marketing und Social Media auch praktische Tipps und Tricks für ein erfolgreiches digitales Marketing.

Anmeldung

Sie erhalten die Einwahldaten kurz vor der Veranstaltung per E-Mail. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Informationen zu unserer Datenschutzerklärung finden Sie hier. Die Transparenzerklärung zu der hier genutzen Kommunikationssoftware finden Sie hier.

Speaker

Paul Sonnenberg

Eröffnung 

Paul Sonnenberg
Moderator, Referent Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin

Ninette Pett

Key Note I

Ninette Pett
Referentin Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Illmenau

Die 38-jährige Diplom-Betriebswirtin und Kommunikationswissenschaftlerin M.A. beschäftigt sich seit 15 Jahren mit Instrumenten und Prozessen der Unternehmenskommunikation. Seit 2006 berät sie insbesondere mittelständische Unternehmen zum operativen und strategischen Kommunikationsmanagement. 2018 kam sie zum Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Ilmenau, wo sie Lösungen zur Digitalisierung intern und extern ausgerichteter Kommunikations- und Informationsprozesse erarbeitet.

Eyleen Sinnhöfer

Key Note II

Eyleen Sinnhöfer
Referentin Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 Thüringen

Eyleen Sinnhöfer ist als Referentin für Digitalisierung im Thüringer Kompetenzzentrum Wirtschaft 4.0 spezialisiert auf den Bereich Onlinemarketing, digitaler Vertrieb und digitales Büro. Mit über 11 Jahren Marketing Erfahrung berät sie kleine und mittelständische Unternehmen praxisnah zu Themen rund um Social Media und vieles mehr.

Veranstalter

Gemeinsam digital - das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Berlin
logo_md40_kompetenzzentrum_berlin_72dpi_rgb
Kompetenzzentrum Ilmenau
logo-wirtschaft-4.0
esf_logo_png

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital. Durch die Förderung des BMWi sind alle Angebote von _Gemeinsam digital kostenfrei.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search