Information

Mit dem Runden Tisch „Künstliche Intelligenz für den Mittelstand – Chancen und Herausforderungen bei Einführung und Einsatz“ möchte die Plattform Lernende Systeme in Kooperation mit _Gemeinsam Digital und der IHK für München und Oberbayern einen Beitrag zur Gestaltung der KI-Transformation insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen leisten.

Das erwartet Sie

Der Workshop wird in interaktiven Diskussionen mit kleinen und mittleren Unternehmen

▪ die praktische Umsetzungspläne mit konkreten Meilensteinen für die Einführung von KI in KMU (KI-Roadmaps) vorstellen;
▪ Herausforderungen und Hürden der KI-Einführung und des KI-Einsatzes adressieren;
▪ Erfolgreiche KI-Praxisprojekte, Förder- und Unterstützungsangebote für KMU aufzeigen.

Aus den interaktiven Diskussionen sollen unter anderem Gestaltungs-/Handlungsoptionen (z.B. zu nationalen Förderstrukturen und Rahmenbedingungen) zusammengetragen werden, die über die Plattform Lernende Systeme als deutsche Multi-Stakeholder-Plattform für KI in die politische Diskussion eingebracht werden.

Für die Teilnahme am Workshop entstehen keine Kosten.

Wer tauscht sich im Workshop aus?

Im Workshop kommen KMU miteinander ins Gespräch, die die KI-Transformation bereits begonnen haben oder sich vorstellen können, KI-Lösungen im Unternehmen anzuwenden – vom kleinen Handwerksbetrieb bis zum mittelständischen Weltmarktführer.

Programm

9.30 – 10.00 : Begrüßung und Einführung (PLS: Susanne Boll-Westermann)

  • Vorstellung Plattform Lernende Systeme & Agenda / Ziele des Runden Tisches
  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer:innen (Wo kommen KI-Anwendungen in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Branche in Betracht? Welche Potenziale sehen Sie? Welche Hindernisse sehen Sie? Welche Bedarfe sehen Sie?

10.00 – 10.40 : Vorstellung KI-Roadmaps (PLS: Susanne Boll-Westermann)

  • Vorstellung der konzeptionellen Angebote (Roadmaps)
  • Diskussion (in parallelen Breakout-Sessions): Realitäts-Check der Roadmaps

10.50 – 11.05 : Hürden meistern – Unterstützung und Förderung für KMU (Gemeinsam Digital: Julian Koller)

  • Impuls Förder-Programme und Unterstützungsangebote
  • Vorstellung erfolgreicher KI-Praxisprojekte & Lösungen: Inspiration für Umsetzung eigener Projekte

11.05 -11.50 : Hürden und Herausforderungen im KI-Einsatz (Gemeinsam Digital: Katharina Hölzle)

  • Interaktive Diskussion: Herausforderungen beim KI-Einsatz
  • Diskussion Wünsche, Bedarfe, Anregungen (für Förderungen): Was brauchen KMU, um bei KI-Einführung und -Einsatz voranzukommen?

11.50 – 12.00 : Ausblick

  • Wie geht es weiter? (Überarbeitung Leitfäden, Publikation, Folgeaktivitäten)

Anmeldung

Unter dem Anmeldelink können Sie eine Teilnahme anfragen. Sie erhalten die Einwahldaten zum Workshop per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass die verfügbaren Plätze begrenzt sind. Wichtig: Erst nach nochmaliger Rückmeldung durch uns erhalten Sie die Teilnahmebestätigung und die Zugangsdaten!

Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass die Veranstalter (Plattform Lernende Systeme, IHK für München und Oberbayern, Gemeinsam Digital, das Mittelstands 4.0-Kompetenzzentrum Berlin) im Nachgang Ergebnisse der Veranstaltung für die Außenkommunikation verwenden dürfen und Ihre Kontaktdaten für Kommunikationszwecke zur thematischen Weiterführung (beispielsweise in Form eines ergänzenden Webinars) genutzt werden können. Ihre Daten werden nicht zu Werbezwecken genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Speaker

Susanne Boll-Westermann Foto

Prof. Dr. Susanne Boll-Westermann

  • Carl von Ossietzky Universität Oldenburg | Professorin für Medieninformatik und Multimedia-Systeme
  • OFFIS Institut für Informatik | Vorstand
  • Plattform Lernende Systeme
Katharina Hölzle

Prof. Dr. Katharina Hölzle

  • Hasso-Plattner-Institut | Universität Potsdam | Professorin für IT-Entrepreneurship
  • Mittelstands 4.0-Kompetenzzentrum Berlin
Julian Koller

Julian Koller

Referent Mittelstand 4.o-Kompetenzzentrum Berlin

Veranstalter

Logo Plattform Lernende Systeme
IHK München Logo
Runder Tisch: KI für den Mittelstand
logo_md40_kompetenzzentrum_berlin_72dpi_rgb

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Berlin ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Förderschwerpunkt Mittelstand-Digital. Durch die Förderung des BMWi sind alle Angebote von _Gemeinsam digital kostenfrei.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search