Informationen

Workshop  10.00 Uhr – 16.30 Uhr

Inhalt

Wenn Sie Ihr Unternehmen und Ihr Geschäftsmodell strategisch auf die Anforderungen der Digitalisierung ausrichten wollen, benötigen Sie belastbare Informationen, um zukünftige Entwicklungen einschätzen zu können. Verlässliche Informationen scheint es aber nicht zu geben. Entwicklungen sind veränderlich, die Informationslage unsicher, die Zusammenhänge komplex und die Interpretationen vielfältig.
Entscheider werden daher meist von Trends und Hypes getrieben und eine nachhaltige Entscheidungsgrundlage ist meist nur sehr eingeschränkt gegeben oder bleibt sogar gänzlich aus.

Holen Sie sich die Entscheidungshoheit zurück, indem Sie Ihren individuellen Trendradar erstellen. Das Werkzeug erstellen Sie aus technologischen und soziodemographischen Trends, die das eigene Unternehmen betreffen und die Auswirkungen auf das eigene Geschäftsmodell haben könnten.

In unserem Workshop zeigen wir, wie Ihnen ein Trendradar bei strategischen Entscheidungen helfen kann: Wie unterscheiden Sie Trends von Hypes? Wie kann ein Trendradar aufgebaut sein? Welche Vorteile haben die jeweiligen Varianten? Woher bekommen Sie die dafür benötigten Daten?
Interaktiv erarbeiten Sie im Workshop die Grundlage für Ihr unternehmensindividuelles Trendradar.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Unternehmer, leitende Mitarbeiter aus den Bereichen Strategie, Business Development von kleinen und mittleren Unternehmen in Berlin und Brandenburg.

Anmeldung

Begrenzte Teilnehmerzahl. Wir bitten um Anmeldung.
Falls Sie nach Ihrer Anmeldung überraschend verhindert sind, teilen Sie uns das bitte schnellstmöglich mit, damit wir Interessenten von der Warteliste berücksichtigen können.
Da wir kurz vor Veranstaltungsbeginn oft noch kurzfristig Absagen bekommen, lohnt es trotzdem, sich in die Warteliste einzutragen.
Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie als angemeldeter Teilnehmer nochmals eine Erinnerung mit den genauen Angaben über den Veranstaltungsort.
Diese Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Referenten

martin-talmeier-k

Martin Talmeier
Leiter Projekt Mittelstand 4.0 – Hasso-Plattner-Institut

dr-esther-konieczny

Dr. Esther Konieczny
partake

frederik-reetz_klein2

Frederik Reetz
partake

Ort

Potsdam-Griebnitzsee 09.02.2017; 10.00 Uhr – 16:30 Uhr

Einige Tage vor der Veranstaltung erhalten Sie als angemeldeter Teilnehmer nochmals eine Erinnerung mit den genauen Angaben über den Veranstaltungsort.

Anmeldung