Wie bereite ich eine virtuelle Weihnachtsfeier vor?

Meeting-Fatigue, so heißt die in dieser Zeit der Webinare, Online-Konferenzen und digitalen Teammeetings aufkommende Unlust sich zu noch einem weiteren Online- Event zusammen zu finden. Wenn Sie Ihren Mitarbeitenden also Lust auf eine virtuelle Weihnachtsfeier machen möchten, stellen Sie schon in der Einladung klar, dass es anders, lustiger und ungezwungener als die üblichen Online-Meetings wird.

Das bedeutet in der Ausgestaltung der Weihnachtsfeier dann auch: ein kleiner, unterhaltsamer bis lustiger Programmpunkt und weniger lange Reden können nicht schaden.

Tipps für Ihre virtuelle Weihnachtsfeier
Tools für Meetings und Konferenzen:

Sie sind noch auf der Suche nach der richtigen Anwendung? Wir stellen in diesem Artikel verschiedene Tools für Videokonferenzen vor, die auch für Ihre digitale Weihnachtsfeier nützlich sind!

Wann beginnt die Planung und wie groß soll es werden?

Je einfacher die Ausgestaltung, desto kurzfristiger können Sie organisieren. Für eine extravagante Weihnachtsfeier, geplant von einem externen Dienstleister, ist es jetzt vermutlich schon zu spät. Alternativ können Sie anregen, mehrere kleine virtuelle Weihnachtsfeiern in einzelnen Abteilungen abzuhalten. Diese können mitunter sogar persönlicher und unterhaltsamer werden, als in einem großen Rahmen. Chef oder Chefin könnten jede Feier zu einer vorher fest gelegten, begrenzten Zeit besuchen.

Rechnen Sie in Ihre Zeitplanung auf jeden Fall Platz für einen technischen Testlauf ein. Nichts ist nerviger als Verzögerungen und Störungen durch Technikpannen.

Einladung zur virtuellen Weihnachtsfeier

Die Einladung zur virtuellen Weihnachtsfeier

Neben der oben erwähnten Message, dass dies das tollste, unterhaltsamste und lustigste Online-Meeting der letzten Monate wird, sollten Sie unbedingt kommunizieren:

  • was Ihre MitarbeiterInnen benötigen, um bei der Weihnachtsfeier teilzunehmen: Laptop, integrierte Kamera und Mikro bzw. Headset, evtl. zusätzlich ein Smartphone, Zettel und Stift für Spiele
  • wie Sie zu dem Event gelangen
  • welches Meeting-Programm und welche zusätzlichen Tools sie benötigen
  • welche Garderobe getragen werden soll. Gibt es ein Motto?
  • welchen zeitlichen Rahmen das Event hat und
  • was die Programmpunkte sind

Das Programm: So gestalten Sie die virtuelle Weihnachtsfeier

  • Feste Programmpunkte: Auch die virtuelle Weihnachtsfeier sollte feste Programmpunkte besitzen. So weiß Ihr Team, was erwartet wird und kann sich auf einen unterhaltsamen und spaßigen Abend freuen. Setzen Sie deshalb einen festen Zeitrahmen für das Programm, geben Sie aber gerne die Option, dass die Gäste bei Gefallen „open end“ im virtuellen Raum verweilen können.
  • Reden & Teambuilding: Unterscheiden Sie inhaltlich am besten zwischen einem Vortragsteil und dem Teambuilding-Teil. Vorgesetzte können, wie auf der analogen Feier, den Beginn nutzen, um ein kurzes Resumé für das Jahr und die Errungenschaften zu ziehen. Auch auf der virtuellen Weihnachtsfeier freut sich Ihr Team über Lob. Motivierende Worte und ein strategischer Zukunftsausblick können nach diesem speziellen Jahr nicht schaden. Die Aufmerksamkeitsspanne und Akzeptanz für einfache Reden ist im virtuellen Raum jedoch kurz. Deshalb empfiehlt es sich einerseits, sich so kurz wie möglich zu halten. Andererseits können Sie auf Ihrem geteilten Bildschirm Ihre Worte mit interessanten Bildern, Graphiken oder Videos untermalen.

Spiel, Spaß, Teambuilding: Spielideen für Ihre virtuelle Weihnachtsfeier

Je nachdem wie viele teilnehmen, können Sie entweder als Gesamtgruppe zusammenbleiben oder in sogenannten Breakout-Rooms des Meeting-Tools in kleineren Gruppen spielen.

Viele Spiele-Klassiker funktionieren auch virtuell

Besonders praktisch sind gesellige Spiele-Klassiker, die jeder kennt, dann brauchen Sie nicht viel zu erklären:

    • Virtueller Montagsmaler: Bilden Sie zwei virtuelle Teams. Die Teams können sich gerne interessante Namen und Erkennungszeichen ausdenken. Viele Meeting-Tools erlauben es zum Beispiel, virtuelle Hintergründe einzustellen. Sind die Hintergründe der TeilnehmerInnen teamspezifisch, sieht man auf den ersten Blick, wer zu wem gehört. Nun sind die Teams abwechselnd an der Reihe: Eine Person aus dem Team malt einen Begriff, den die Teammitglieder richtig erraten müssen. Ist Team 1 an der Reihe, achtet Team 2 auf das festgelegte Zeitlimit (z. B. 3 Minuten) und die Einhaltung der Regeln (Begriffe ohne Worte erklären). Als Tool können die Malenden einfach Paint/Paintbrush nutzen und den Bildschirm teilen. Als Alternative können Sie sich mit dem kostenlosen Browsergame  Skribbl.io/ ausprobieren, hier spielt jede gegen jeden.
    • Tabu/ Scharade: Diese Party-Klassiker bringen Spaß auf jeder Weihnachtsfeier. Eine einfache Methode: Schnappen Sie sich einen Duden, Lexikon oder Wörterbuch und suchen sie per Zufallsprinzip Wörter heraus. Etwas eleganter geht dies allerdings mit digitalen Wort-Generatoren. Deutsche Wörter auf gut Glück bietet palabrasaleatorias.com.
      Alternativen sind die ebenfalls kostenfreien Generatoren www.scharadewelt.de (hier werden ganze Phrasen/ Sprichwörter generiert) und psycatgames.com (einzelne Wörter). Hier gibt es auch gleich ein eingebautes Zeitlimit.
    • Der Klassiker „Stadt, Land, Fluss“ funktioniert per Videokonferenz ganz ohne zusätzliche Tools. Um es spannender zu gestalten, tauschen Sie die üblichen Kategorien gegen andere (Promis, MitarbeiterIn, Essen, Trennungsgrund, Disney-Figur, etc.).

Weitere Spielideen für die virtuelle Weihnachtsfeier

  • Geoguesser: Virtuelles Reisen: Der/Die aktive SpielerIn wird auf der Google Maps Weltkarte an einem beliebigen Punkt „ausgesetzt“. Jetzt muss erraten werden, wo man sich befindet: New York, Berlin oder doch auf einem Feldweg in Thailand? Wir empfehlen für die virtuelle Weihnachtsfeier die Karten „Famous Places“. Lassen Sie den/die ModeratorIn (SpielleiterIn) diese Karte öffnen und den Bildschirm teilen, sodass alle es sehen. Wer die Location als erstes errät, erhält den Punkt.  (Tipp: Nur für kleine Teams/ virtuelle Räume empfohlen). Geoguesser ist browserbasiert und kostet $ 1.99 pro Monat.
  • Wer ist es?
    Ziel:
    Dieses Spiel eignet sich besonders für große Teams, die sich noch (besser) kennenlernen sollen. Anhand von Collagen aus 3-4 Bildern raten die MitarbeiterInnen, welches Teammitglied sich hinter den Bildern verbirgt.
    Vorbereitung:
    Im Vorfeld der virtuellen Feier sucht jedeR TeilnehmerIn jeweils ein Bild zu folgenden Fragen heraus & schickt es an die Organisatoren: Das eigene Lieblingsessen, das war in der Grundschule mein Traumjob, die Band habe ich als Teenager am liebsten gehört
    (die Fragen können variiert werden). Wichtig: Die Bilder sollen so neutral wie möglich sein – also keine Fotos, auf denen die Mitarbeitenden selbst zu sehen sind. Es kann sich gerne an Bildmaterial aus dem Internet bedient werden (es bleibt ja alles intern).
    Durchführung: Aus den Bildern wird jeweils eine Collage erstellt, die Sie während der Weihnachtsfeier virtuell ausstellen (z. B. als Powerpoint Präsentation /Slideshow oder per Miro Board). Die MitarbeiterInnen können nun Tipps abgeben, welche Collage zu welchem Teammitglied passt. Wer die meisten Collagen richtig zugeordnet hat, hat gewonnen. Positiver Nebeneffekt: Ihr Team kennt sich nun besser.
Auf der virtuellen Weihnachtsfeier gemeinsam essen?

Auf der virtuellen Weihnachtsfeier gemeinsam essen?

Ein essenzieller Bestandteil klassischer Weihnachtsfeiern ist neben dem Trinken auch das Essen. Die Ideen für die Teamverköstigung während des virtuellen Festes reichen von der Weinprobe bis zum Kochen mit dem Sternekoch. Hier stellen wir Ihnen einige Ideen vor:

  • Spendieren Sie Ihrem Team einen Gutschein, um essen zu bestellen. Bei den bekannten Online-Lieferdiensten ist das unkompliziert möglich. So kann jedeR bei der Gastronomie in der Nähe bestellen und hat freie Wahl. Regen Sie an, das Essen rechtzeitig zu bestellen, wenn Sie einen festen Time-Slot dafür in ihr Programm einbauen möchten. Andernfalls können Sie die Mahlzeit auch frei nebenherlaufen lassen.
  • Verschicken Sie ein Rezept für ein weihnachtliches 3-Gang-Menü mit dem Vorschlag, das Menü individuell vorzubereiten und dann gemeinsam zu essen. Achten Sie auf vegetarische/vegane Alternativen.
  • Buchen Sie ein Koch-Event. Mittlerweile gibt es zahlreiche Anbieter, die sich auf die besondere Corona-Situation in Unternehmen eingestellt haben und ihr Kochkünste online buchbar als Team-Event anbieten.

Welche Technik benötigt die digitale Weihnachtsfeier?

Achten Sie darauf, dass Sie durch die Wahl Ihrer Technik niemanden ausschließen: Auch wenn jetzt die Zeit ist, neue Möglichkeiten zu testen, sollten Sie Ihre MitarbeiterInnen nicht mit zu vielen technischen Spielereien überfordern. Der Zugang zum Event sollte so einfach wie möglich sein und schon in der Einladung oder kurz vor Beginn kommuniziert werden. Anspruchsvolle Bestandteile sollten Sie mindestens mit einer kleinen Anleitung versehen, bestenfalls aber vermeiden.

Übliche Meeting-Programme können Zoom, Skype, Teams, Webex oder GotoMeeting sein. Am besten, Sie wählen das Programm, welches die meisten Ihrer Mitarbeitenden sowieso schon nutzen.

Möchten Sie auf der Weihnachtsfeier ermöglichen, dass die Gäste sich auch in kleineren Runden treffen können, wählen Sie ein Programm, das sogenannte Breakout-Rooms anbietet.

Alle Gäste sollten einen Laptop oder PC mit Kamera und Mikro haben.

Bitten Sie alle Teammitglieder, die Kameras während der Feier einzuschalten. So zeigen alle Präsenz und machen deutlich, dass sie aktiv am Event teilnehmen.

Text & Redaktion: Christel Schmuck, Marie Landsberg

Auch interessant:

Blog

Kommunikation im Homeoffice: 10 kostenfreie Tools für Meetings und Konferenzen

Videokonferenzen, Telefonschalten und Chats mit dem Team: Im Homeoffice in Verbindung zu bleiben ist wichtig und stärkt den Zusammenhalt Ihrer Mitarbeitenden. Wir stellen Ihnen im Artikel kostenfreie Tools für die Kommunikation im Homeoffice vor.

News

„Smarter Mittelstand“ – Unser neuer Podcast startet heute!

Wir sprechen mit dem Mittelstand, statt nur über ihn: In unserer neuen Podcast-Reihe kommen Unternehmerinnen und Unternehmer zu Wort und erklären, wie sie Digitalisierung in ihrem Betrieb auf den Weg gebracht haben.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search