Fünf Hilfsmittel zur Bildbearbeitung für soziale Netzwerke.

Ein erfolgreicher Auftritt in sozialen Netzwerken, wie z.B. Facebook, Twitter und Instagram, benötigt visuelle und ansprechende Inhalte und Grafiken. Damit geht das Stichwort „Bildbearbeitung“ oftmals einher. Die Erstellung von Bildmaterial umzusetzen, ist jedoch für viele kleine und mittelständische Unternehmen eine herausfordernde Aufgabe. Professionelle Programme zur Bildbearbeitung sind nicht nur kostenintensiv, sondern verlangen zudem Zusatz-Qualifikation auf Seiten der Mitarbeiter. Wir haben uns daher schlaugemacht, welche kostenlose Tools Ihnen die Erstellung ansprechender Bilder erleichtern und stellen Ihnen diese kurz und prägnant in unserem Blog vor:

Gemeinsam digital stellt Ihnen 5 Programme zur kostenlosen Bild- und Grafikbearbeitung vor

1. Tipp: Bilder und Videos in allen Größen und Formen mithilfe von InShot erstellen.

Die Applikation InShot hat sich auf die kostenlose Bearbeitung von Bildern und Videos spezialisiert. Fotos können an die verschiedenen Bildformate angepasst sowie Hintergründe, Sticker und Texte hinzugefügt werden. Besonders praktisch ist die Video-Bearbeitungsfunktion der App. Einfach und schnell passen Sie Formate (z.B. für Instagram Posts oder Stories) an und schmücken das Video mit GEMA-freier Musik und Geräuschen. Auch die Nutzung von Filtern und Videoeffekten ist möglich. Vergleichbar ist die App Instasize.

Übrigens: Nutzen Sie für Ihren Social Media Auftritt möglichst viele Videos. Programme wie Instagram und Facebook präferieren Video-Inhalte über Fotos und belohnen sie mit mehr Reichweite.

Inshot ist ein kostenloses Tool, umd Fotos und Videos zu bearbeiten.

2. Tipp: Ansprechende Story-Vorlagen mit der Applikation Unfold entdecken und umsetzen.

Die Applikation Unfold eignet sich sehr gut für Instagram oder Facebook-Stories. Sie bietet viele nützliche Vorlagen, Schriftarten und Textbausteine. Alles passend im Story-Format (= Bildschirmgröße von Handys). Kostenlos können Sie aus Vorlagen schöne Story-Designs und ausgefallene Schriftarten wählen. Fügen Sie lediglich Ihre Bilder, Logo, Werbetexte in die Vorlage ein und speichern Sie die neue Datei auf Ihrem Handy. WOW-Effekt garantiert! Gegen einen Aufpreis finden Sie viele weitere Vorlagen und Design-Vorschläge. Die mobile Anwendung Hype Type ist eine schöne Alternative für Unfold. Hierbei steht der Text bzw. die Text-Animation im Vordergrund.

Erstellen Sie kreative Social Media Stories mit Unfold

3. Tipp: Grafiken für Ihren Social Media Auftritt kostenlos und vielfältig mit dem Tool Canva erstellen.

Dieses Tools haben wir Ihnen in unserem Blogbeitrag vom 08. Januar 2019 bereits ans Herz gelegt. Auch dieses Mal erwähnen wir dieses Hilfsmittel, denn Sie können es so vielfältig einsetzen. Mit der Webanwendung Canva können Sie Grafiken jeder Art erstellen: Ob Bilder mit Texten, mit Mustern oder Fotos – mit Canva stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Für die großen sozialen Netzwerke, wie Facebook oder Instagram gibt es zudem bereits verschiedenste Vorlagen und Designs, zugeschnitten auf die benötigten Bilddimensionen. Die Anwendung ist einfach und intuitiv in der Gestaltung und wird von Nicht-Designern als auch von Profis verwendet. Auch wir haben die Bilder dieses Blogeintrages mithilfe von Canva kostenlos erstellt. Eine Alternative zu Canva ist das Bildbearbeitungstool Fotor mit ähnlichen Funktionen.

Tipp 3: Erstellen Sie Social Media Grafiken ganz einfach mit Canva

4. Tipp: Menschen und Gegenstände spielerisch retuschieren mit FaceTune 2.

In den Social Media Kreisen wird die Applikation FaceTune hochgelobt. Was sie so besonders macht? Kinderleicht, intuitiv und spielerisch können Gesichter, Körper, Gegenstände und Hintergründe bearbeitet werden. Egal ob rote Augen, müde Gesichter, (Bügel-)Falten oder wilde Frisuren, mit der Applikation FaceTune können Sie Ihre Werbefotos für die scheinbar perfekte Welt der sozialen Netzwerke aufhübschen – und das kostenlos! Als Alternative bietet die Applikation Lensa ähnliche Funktionen an.

Fun Fact: Mittlerweile wird FaceTune in Bloggerkreisen sogar als Verb genutzt, im Sinne von „Hast Du das gefacetuned?“.

Bildbearbeitung für Soziale Netzwerke: Retusche mit FaceTune

5. Tipp: Filter und ausgefallene Effekte mit der sogenannten VSCO Cam anwenden.

Die Applikation VSCO Cam bietet eine Vielzahl an Vorlagen für Bildbearbeitung. Insbesondere die außergewöhnlichen Filter und Effekte heben diese Anwendung hervor. Filme und Videos können ebenso über die App-Anwendung geschnitten und verbessert werden. Das Unternehmen dahinter „VSCO“ unterstützt den kreativen Prozess von Anfang bis Ende – nicht nur mit der Applikation, sondern auch mit Fortbildungskursen und Netzwerkmöglichkeiten. Eine Alternative zu VSCO Cam ist z.B. die App Afterlight. Das Programm bietet schnelle und unkomplizierte Bearbeitung und ist in einer freien Version für Android-Geräte erhältlich. Nutzer von Apple-Geräten können alternativ zur App PicsArt greifen.

Social Media Bildbearbeitung wie es die Blogger machen: VSCO Cam

Psst! Diesen Geheimtipp sollten Sie lesen:

Nutzen Sie kostenlose Foto-Datenbanken wie Unsplash.com oder Pixabay.com, um Hintergründe oder Bilder für Ihre Grafiken zu finden. Diese können je nach Bild sowohl für den privaten oder kommerziellen Gebrauch genutzt werden. Denken Sie bitte daran: Es gehört zum guten Ton, den Fotografen zu nennen, auch wenn Sie nicht in jedem Fall rechtlich dazu verpflichtet sind.

Auch interessant:

12. November 2019
Umweltforum Berlin

12.

Trendradar – Ist das Zukunft oder kann das weg?

Künstliche Intelligenz, Internet der Dinge oder Blockchain - digitale Trends im Mittelstand gibt es viele. Doch welche sind für Ihr Unternehmen relevant? Wir geben einen Überblick über aktuelle Trends im Mittelstand!

Blog

3 Gründe für Employer Branding im Mittelstand

Was unterscheidet Sie von anderen Arbeitgebern? Was haben Sie auch in Zukunft Ihren Mitarbeitern zu bieten? Geeignete Fachkräfte zu finden gestaltet sich zunehmend schwieriger. Im Blogbeitrag erfahren Sie, warum sich Employer Branding für Mittelständler lohnt und was die ersten Schritte sind.

Kontaktieren Sie uns.

Bei Fragen und Anmerkungen helfen wir Ihnen gerne weiter. Schreiben Sie uns!

Nicht lesbar? Neues Captcha anfragen. captcha txt

Start typing and press Enter to search